ACV Ratgeber VerkehrsrechtACV Ratgeber VerkehrsrechtACV Ratgeber Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Was ist Ihr Recht bei Schäden durch Fahrerflucht, Schlaglöcher oder Sturm? Und welche Rechte und Pflichten haben Sie bei einer Verkehrskontrolle? Hier gibt es Rat für Verursacher und Geschädigte.

Kostenlose ACV Rechtsberatung

Corona in Deutschland: Ihre Rechte

Welche Strafen gelten bei Verstößen gegen eine Ausgangssperre? Wann habe ich Anspruch auf Entschädigung ? Welche Maßnahmen darf der Staat  ergreifen? Der derzeitige Ausnahmezustand wirft viele rechtliche Fragen auf. KLUGO, unser Partner in Rechtsfragen, gibt aktuelle, rechtlich verlässliche Antworten.

  • Wann darf man Hupen?

    Hupen - wann darf man das eigentlich?

    Verkehrsrecht

    Sicher haben Sie es selbst schon erlebt – im Feierabend-Verkehrschaos wird unsere Geduld aufgrund anderer Verkehrsteilnehmer oft auf die Probe gestellt. Da liegt es nahe, dem eigenen Unmut mit einem kräftigen Hupen Ausdruck zu verleihen. Doch das ist keine gute Idee, denn dabei handelt es sich um einen Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung. Wann Sie tatsächlich hupen dürfen und in welchen Situationen Sie es besser lassen sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag.
    Hupen - wann darf man das eigentlich?
  • Richtig reagieren bei einem Anhoerungsbogen

    Anhörungsbogen erhalten? So reagieren Sie richtig

    Verkehrsrecht

    Nach einem schwerwiegenden Verkehrsverstoß droht ein Bußgeldverfahren. Bevor der Bescheid bei Ihnen ankommt, findet sich zunächst ein Anhörungsbogen im Briefkasten. Durch diesen Bogen wird das Verfahren gegen Sie offiziell eröffnet. Gleichwohl haben Sie mithilfe des Anhörungsbogens auch die Möglichkeit, selbst Stellung zum Sachverhalt zu nehmen und die Situation aus eigener Sicht darzustellen. Natürlich müssen Sie sich im Anhörungsbogen nicht selbst belasten. Einfach entsorgen dürfen Sie das Schreiben aber auch nicht.
    Anhörungsbogen erhalten? So reagieren Sie richtig
  • ACV Ratgeber Auffahrunfall

    Auffahrunfall - ist wirklich immer schuld, wer auffährt?

    Verkehrsrecht

    Auffahrunfälle sind in Deutschland keine Seltenheit. Viele Menschen gehen davon aus, dass immer die auffahrende Person die alleinige Schuld am Unfall trägt. Doch das ist nicht immer der Fall. Hier erfahren Sie, wie bei einem Auffahrunfall die Schuld ermittelt wird und welche Verkehrsregeln missachtet wurden.
    Auffahrunfall - ist wirklich immer schuld, wer auffährt?
  • Autofahren ohne TÜV

    Fahren ohne TÜV: Alles was Sie wissen müssen

    Verkehrsrecht

    Wer als Autofahrer am Straßenverkehr teilnimmt, braucht für das Fahrzeug eine gültige Prüfplakette, umgangssprachlich TÜV-Plakette. Fahren ohne TÜV ist nicht erlaubt: Den Termin für die nächste Hauptuntersuchung sollten Sie daher einhalten. Fällt Ihr Auto bei der Hauptuntersuchung durch, müssen die Mängel behoben werden, um wieder am Verkehr teilnehmen zu dürfen.
    Fahren ohne TÜV: Alles was Sie wissen müssen
  • ACV Ratgeber_Anschnallpflicht_teaserbild

    Nicht angeschnallt im Auto unterwegs: Das kann teuer werden!

    Verkehrsrecht

    In Deutschland gilt die Anschnallpflicht. Wer im Auto unterwegs ist und dabei nicht angeschnallt ist, muss mit hohen Bußgeldern rechnen. Erfahren Sie hier, welche Ausnahmen für die Anschnallpflicht gelten und wie hoch die Strafen bei Nichteinhaltung der Regeln sind.
    Nicht angeschnallt im Auto unterwegs: Das kann teuer werden!
  • ACV Ratgeber_Lichthupe

    Lichthupe - wann darf ich sie benutzen, wann ist es verboten?

    Verkehrsrecht

    Darf ich die Lichthupe einsetzen, wenn ich auf der Autobahn links überholen möchte? Oder wenn ich andere vor Gefahren oder Blitzern warnen möchte? Erfahren Sie, wo der Einsatz der Lichthupe in Ordnung ist – und welche Konsequenzen drohen, wenn die Lichthupe unerlaubterweise oder als Nötigung eingesetzt wird.
    Lichthupe - wann darf ich sie benutzen, wann ist es verboten?
  • ACV deckt Tankirrtuemer auf

    Tankirrtümer: Mythen und Fakten rund ums Tanken & Tankstelle

    Verkehrsrecht

    Mythen rund um das Thema Tanken sind vielfältig. Nicht alle davon stimmen aber mit der Wirklichkeit überein. Wir zeigen, welche Mythen zu den Fakten zählen – und welche Sie getrost vergessen können. Das gilt übrigens ebenso für Tankstellen. Auch hier kursieren zahlreiche Mythen, die wir einem Realitätscheck unterzogen haben.
    Tankirrtümer: Mythen und Fakten rund ums Tanken & Tankstelle
  • ACV Ratgeber_Alkohol im Steuer

    Alkohol am Steuer - Regeln, Promillegrenzen und Strafen

    Verkehrsrecht

    Sich nach dem Genuss von Alkohol ans Steuer zu setzen, ist nicht nur verboten, sondern auch gefährlich. Wir zeigen, wie Wein, Bier & Co. sich auf die Fahrtüchtigkeit auswirken, welche gut gemeinten Tipps keinesfalls beim Alkoholabbau helfen und ab welcher Promillegrenze der Gesetzgeber harte Strafen vorgibt.
    Alkohol am Steuer - Regeln, Promillegrenzen und Strafen
  • 7 verbreitete Rechtsirrtuemer im Strassenverkehr

    7 verbreitete Rechtsirrtümer im Straßenverkehr: Hätten Sie´s gewusst?

    Verkehrsrecht

    Bei der Führerscheinprüfung erlernt man alle einschlägigen Regeln im Straßenverkehr – doch manche Tatsachen werden im Lauf der Zeit von vielen Autofahrern wieder vergessen. Einige Rechtsirrtümer im Straßenverkehr halten sich daher hartnäckig. Wir klären über 7 weit verbreitete Rechtsirrtümer auf.
    7 verbreitete Rechtsirrtümer im Straßenverkehr: Hätten Sie´s gewusst?
  • ACV Tipps fuer die Parkplatzsuche

    Parkplatz-Ärger: Regeln & Konflikte bei der Parkplatzsuche

    Verkehrsrecht

    Parkplätze werden besonders in den Innenstädten immer knapper. Wer mit dem Auto in die Stadt fährt, sucht immer öfter verzweifelt nach einer Möglichkeit zum Parken – und ist damit nicht allein. Wir verraten Ihnen, welche Regeln greifen und wann Sie Anspruch auf die begehrte Parklücke haben.
    Parkplatz-Ärger: Regeln & Konflikte bei der Parkplatzsuche
  • ACV informiert ueber das Verkehrsrecht 2022

    Änderungen 2022: Das erwartet Autofahrer im neuen Jahr

    Verkehrsrecht

    Autofahren wird auch 2022 teurer, Masken werden zum festen Bestandteil eines vollständigen Verbandskastens. Außerdem werden die Förderkriterien für Plug-in-Hybride verschärft. Lesen Sie hier die gesetzlichen Änderungen für das Jahr 2022.
    Änderungen 2022: Das erwartet Autofahrer im neuen Jahr
  • Konsequenzen von Gaffen bei Unfaellen

    Gaffer bei Unfällen: Strafen und Konsequenzen für Schaulustige

    Verkehrsrecht

    Unfälle auf Straßen und Autobahnen lösen bei vielen Menschen anscheinend einen besonderen Reiz aus - sie werden zu Gaffern, die manchmal sogar Fotos oder Filme von einem Unfall machen und diese dann im Internet teilen. Dabei ist klar: Gaffen ist nicht nur ein äußerst rücksichtsloses Verhalten gegenüber den Opfern und Helfern, sondern auch verboten - wer die gesetzlichen Regeln missachtet, muss mit Bußgeldern und Strafen rechnen.
    Gaffer bei Unfällen: Strafen und Konsequenzen für Schaulustige
  • ACV Ratgeber_Beleidigungen im Strassenverkehr

    Beleidigungen im Straßenverkehr

    Verkehrsrecht

    Konflikte im Straßenverkehr gehören zum Alltag – da verlieren Autofahrer auch schon mal schnell die Nerven. Wer den anderen Verkehrsteilnehmern allerdings durch Beleidigungen seine Missachtung ausdrückt, sollte gut überlegen, ob der Mittelfinger oder das Vogelzeigen wirklich sein müssen – diese können nämlich juristische Konsequenzen haben.
    Beleidigungen im Straßenverkehr
  • Was tun, wenn man zugeparkt wird?

    Zugeparkt – was tun? Das können Sie als Autofahrer jetzt tun!

    Verkehrsrecht

    Wenn das eigene Auto blockiert wird, weil man durch einen Falschparker zugeparkt wurde, ist schnelle Hilfe gefragt. Doch was ist rechtlich überhaupt möglich – und was kann man tatsächlich tun, wenn man zugeparkt wurde? Wir haben alle Fragen und Antworten rund um Falschparker.
    Zugeparkt – was tun? Das können Sie als Autofahrer jetzt tun!
  • Verkehrsrecht beim zu Langsamfahren

    Zu langsam fahren: Alles über Regeln, Gefahren und Bußgelder

    Verkehrsrecht

    Nicht nur zu schnelles Fahren wird vom Gesetzgeber geahndet: Auch zu langsames Fahren kann unter Umständen eine Strafe auslösen – und damit ein Bußgeld oder sogar härtere Sanktionen nach sich ziehen. Was aber ist zu langsam? Was mache ich, wenn das Auto vor mir im Schneckentempo fährt? Erfahren Sie hier, wie Sie sich richtig verhalten.
    Zu langsam fahren: Alles über Regeln, Gefahren und Bußgelder
  • ACV Ratgeber: Bus ueberholen

    Bus überholen: Wie mache ich es als Autofahrer richtig?

    Verkehrsrecht

    Wer als Autofahrer einen Bus überholen möchte, muss dabei bestimmte Regeln beachten. Das gilt sowohl an Bushaltestellen als auch im regulären Straßenverkehr. Erfahren Sie jetzt, was dabei erlaubt bzw. vorgeschrieben ist – und was Sie auf gar keinen Fall tun sollten.
    Bus überholen: Wie mache ich es als Autofahrer richtig?
  • Verkehrsschild für absolutes Halteverbot

    Halten und Parken: Regelungen und Verbote

    Verkehrsrecht

    Einfach das Auto abstellen ist leichter gesagt als getan. Denn oft verhindern Park- oder Haltverbote, dass der Wagen einfach abgestellt werden kann. Wer schon einmal falsch geparkt hat, weiß: Das kann teuer werden. Der Bußgeldkatalog sieht für Falschparker sogar Strafen in dreistelliger Höhe vor. Wir zeigen, worauf Sie achten sollten.
    Halten und Parken: Regelungen und Verbote
  • ACV Ratgeber_Verkehrsberuhigter Bereich

    Spielstraße: Regeln und Verhalten

    Verkehrsrecht

    Bei einem verkehrsberuhigten Bereich gehen viele Autofahrer von einer Spielstraße aus. Dabei geht es in diesem Bereich gar nicht so sehr ums Spielen, sondern um besonders umsichtiges Verhalten. Deshalb gelten gerade für Autofahrer im verkehrsberuhigten Bereich besondere Verkehrsregeln, die es zu beachten gilt.
    Spielstraße: Regeln und Verhalten
  • ACV Ratgeber_Muell aus dem Auto werfen - welche Strafen drohen?

    Müll aus dem Auto werfen – das bleibt nicht folgenlos!

    Verkehrsrecht

    Wer Müll aus dem Auto wirft, der schadet nicht nur der Umwelt, sondern auch sich selbst. Bei der Entsorgung durch das Autofenster drohen hohe Bußgelder.
    Müll aus dem Auto werfen – das bleibt nicht folgenlos!
  • ACV Ratgeber_Abstand halten

    Abstand halten: Regeln, Strafen, Eselsbrücken

    Verkehrsrecht

    Im Straßenverkehr heißt es: ausreichend Abstand halten. Nicht nur, weil hier bei Verstößen Bußgelder drohen. Sondern wer zu dicht auffährt, steigert auch das Risiko für schlimme Unfälle deutlich. Welcher Abstand ausreichend ist, und wie Sie sich bei Dränglern verhalten, erfahren Sie hier.
    Abstand halten: Regeln, Strafen, Eselsbrücken
  • 2021: Tanken wird teurer

    Änderungen 2021: Höhere Spritpreise, Bußgelder & Steuern

    Verkehrsrecht

    Autofahren wird 2021 teurer, auf Pendler und Käufer von E-Autos warten jedoch finanzielle Entlastungen. Außerdem zeichnet sich ein Ende der Hängepartie rund um den neuen Bußgeldkatalog ab.
    Änderungen 2021: Höhere Spritpreise, Bußgelder & Steuern
  • Mundschutz im Auto

    Autofahren mit Mundschutzmaske Immer noch Plicht?

    Verkehrsrecht

    Auch während der Corona-Pandemie dürfen Sie während der Autofahrt den Mund-Nasen-Schutz nicht tragen. Doch dies gilt nicht in allen Fällen! Wir klären auf, welche Regeln beachtet werden müssen.
    Autofahren mit Mundschutzmaske Immer noch Plicht?
  • Rotlichtverstoß

    Rote Ampel überfahren: Das droht beim Rotlichtverstoß

    Verkehrsrecht

    Der Gesetzgeber bestraft das Überfahren einer roten Ampel mit hohen Bußgeldern. Unter Umständen drohen dabei auch Punkte in Flensburg, Fahrverbot oder in schweren Fällen auch eine Haftstrafe. Damit handelt es sich mitnichten um ein Kavaliersdelikt, sondern um eine schwerwiegende Gefährdung der anderen Verkehrsteilnehmer.
    Rote Ampel überfahren: Das droht beim Rotlichtverstoß
  • ACV Verkehrsrecht 2020

    Neues Jahr, neue Regeln: Das ändert sich 2020

    Verkehrsrecht

    Härtere Strafen für Parksünder und Blockierer der Rettungsgasse, verpflichtende Assistenzsysteme für die Sicherheit von Lkw und strengere Abgaswerte für Neufahrzeuge: Was sich im neuen Jahr im Straßenverkehr ändert.
    Neues Jahr, neue Regeln: Das ändert sich 2020
  • ACV Ratgeber_Blitzerapps

    Blitzer-Apps: Das droht beim Einsatz von Radarwarnern

    Verkehrsrecht

    Mit Blitzer-Apps, Radarwarnern und Radarstörgeräten können Geschwindigkeitskontrollen frühzeitig erkannt und Geldbußen umgegangen werden – doch diese sind in den meisten Fällen nicht legal.
    Blitzer-Apps: Das droht beim Einsatz von Radarwarnern
  • Alles rund ums Carsharing

    Wer haftet beim Carsharing für Schäden?

    Verkehrsrecht

    Carsharing wird immer beliebter, weil es unkompliziert möglich ist. Doch wie vorteilhaft ist das Angebot nach dem Unfall, wenn es um die Haftung geht?
    Wer haftet beim Carsharing für Schäden?
  • Abschleppen auf Privatparkplätzen

    Abschleppen auf Privatparkplätzen: Wer zahlt?

    Verkehrsrecht

    Wer sein Auto unberechtigt auf privaten Parkplätzen abstellt, riskiert, kostenpflichtig abgeschleppt zu werden. Und das kann richtig teuer werden. Nicht immer ist klar, wer die Kosten dafür trägt.
    Abschleppen auf Privatparkplätzen: Wer zahlt?
  • ACV Ratgeber_Kopfhoerer auf dem Fahrrad

    Kopfhörer auf dem Fahrrad – ist das erlaubt?

    Verkehrsrecht

    Viele Fahrradfahrer möchten auch beim Radfahren Musik hören – und greifen im Straßenverkehr auf In-Ear-Headphones oder herkömmliche Kopfhörer zurück.
    Kopfhörer auf dem Fahrrad – ist das erlaubt?
  • Person auf dem Gepäckträger mitnehmen

    Fahrradirrtümer: ACV erklärt was wirklich erlaubt ist

    Verkehrsrecht

    Muss ich am Zebrastreifen runter vom Sattel? Ist es eigentlich erlaubt, mit dem Rad durch die Fußgängerzone zu fahren? Was mache ich, wenn es dann doch mal gekracht hat? Wir klären fünf prominente Irrtümer aus dem Alltag auf.
    Fahrradirrtümer: ACV erklärt was wirklich erlaubt ist
  • ACV Ratgeber_Kratzer dank Waschanlage

    Ärger bei der Autoreparatur: Welche Rechte habe ich?

    Verkehrsrecht

    Probleme beim Besuch in der Autowerkstatt sind nicht nur lästig, sondern oft auch teuer. Ob falsch ausgeführte Reparatur, mangelhafte Fehlerbeseitigung oder falscher Kostenvoranschlag: Wer mit den Leistungen in der Werkstatt nicht zufrieden ist, kann rechtliche Ansprüche geltend machen.
    Ärger bei der Autoreparatur: Welche Rechte habe ich?
  • ACV Ratgeber: Handy am Steuer

    Handy am Steuer: Was ist verboten, was ist erlaubt?

    Verkehrsrecht

    An der Ampel eine Nachricht tippen? Navi neu programmieren? Den Lieblingssong auswählen? Egal wie schnell die Aufgabe erledigt ist: In den meisten Fällen ist es nicht erlaubt, das Handy am Steuer zu bedienen. Wir zeigen die Ausnahmen – und die Strafen.
    Handy am Steuer: Was ist verboten, was ist erlaubt?
  • ACV berichtet über das Dieselskandal

    Dieselskandal: Manipulationen bei BMW und Mercedes?

    Verkehrsrecht

    Weltweit sind Dieselfahrzeuge vom Abgasskandal betroffen. Jetzt haben Gerichte bezüglich der Manipulationen bei Mercedes entschieden. Wie Sie jetzt vorgehen und bis wann Sie Ihre Ansprüche durchsetzen können, erfahren Sie hier.
    Dieselskandal: Manipulationen bei BMW und Mercedes?
  • Rechtsirrtuemer im Strassenverkehr

    Schmerzensgeld nach Fahrradunfall – das steht Ihnen zu!

    Verkehrsrecht

    Ein Fahrradunfall kann Radfahrer schwer verletzen - besonders, wenn ein Pkw involviert ist. Wir geben Ihnen eine Übersicht wann und wie viel Schmerzensgeld Ihnen zusteht.
    Schmerzensgeld nach Fahrradunfall – das steht Ihnen zu!
  • ACV Ratgeber_das erwartet Autofahrer im Jahr 2019

    Neues Jahr, neue Gesetze: Das ändert sich 2019

    Verkehrsrecht

    Online-Zulassungen, Fahrverbote, höhere Lkw-Maut, Steuervorteile für Elektroautos: Das und mehr erwartet Autofahrer 2019
    Neues Jahr, neue Gesetze: Das ändert sich 2019
  • ACV Ratgeber_Schaden durch Waschanlage

    Schaden in der Waschanlage: Wer zahlt für Kratzer & Co.?

    Verkehrsrecht

    Kommt es in der Waschanlage zu Schäden wie einem Kratzer im Autolack, muss nicht automatisch der Betreiber haften. Der Betreiber haftet nur, wenn er betreibertypische Pflichten verletzt hat. Das heißt, viele Autofahrer müssen selbst für Schäden aufkommen.
    Schaden in der Waschanlage: Wer zahlt für Kratzer & Co.?
  • ACV Ratgeber: Verkehrsrecht

    Musterfeststellungsklage: Antworten auf die wichtigsten Fragen

    Verkehrsrecht

    Der Vergleich im Diesel-Prozess ist im Februar 2020 gescheitert. Eine schnelle Lösung für Betroffene ist damit nur noch über einen Direktvergleich durch VW möglich. Wir zeigen auf, was das für die geschädigten Dieselbesitzer bedeutet.
    Musterfeststellungsklage: Antworten auf die wichtigsten Fragen
  • ACV Ratgeber_Wann steht mir nach einem Unfall Schmerzensgeld zu?

    Unverschuldeter Unfall? Wer zahlt Schmerzensgeld? - ACV

    Verkehrsrecht

    Sind auch Sie schon einmal an einem unverschuldeten Unfall beteiligt gewesen? Wenn ein Schleudertrauma oder andere Verletzungen daraus resultieren, kann der Geschädigte in einigen Fällen Schmerzensgeld einklagen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
    Unverschuldeter Unfall? Wer zahlt Schmerzensgeld? - ACV
  • ACV Mitgliedermagazin Profil

    Neue Regeln: Was sich 2018 für Autofahrer ändert

    Verkehrsrecht

    Höhere Steuern für Neuwagen, eCall, Halterhaftung bei Winterreifen: Im neuen Jahr kommen wieder einige Änderungen auf die Autofahrer zu. Wir geben einen Überblick zu den wichtigsten Neuerungen und erwarteten Entscheidungen im Jahr 2018.
    Neue Regeln: Was sich 2018 für Autofahrer ändert
  • ACV Autopflege_kaputter Rueckspiegel

    Sachschaden nach Fahrerflucht – was tun?

    Verkehrsrecht

    Haben Sie einen Sachschaden am eigenen Auto entdeckt, der Täter hat jedoch Fahrerflucht begangen? Fahrerflucht wird in Deutschland strafrechtlich verfolgt. Erfahren Sie hier, was Sie als Geschädigter tun können.
    Sachschaden nach Fahrerflucht – was tun?
  • Ihre Rechten & Pflichten bei einer Verkehrskontrolle

    Vorsicht Verkehrskontrolle! Das sind Ihre Rechte und Pflichten

    Verkehrsrecht

    Wenn Sie in eine routinemäßige Verkehrskontrolle geraten, drohen Ihnen keine Konsequenzen, wenn Sie sich an die Vorschriften halten. Erfahren Sie hier, wozu Sie als Fahrer verpflichtet sind und was Sie nicht tun müssen.
    Vorsicht Verkehrskontrolle! Das sind Ihre Rechte und Pflichten
  • Schaden nach einem Parkunfall

    Parkschaden? Hier gibt’s Tipps für Verursacher und Geschädigte

    Verkehrsrecht

    Ein Parkunfall ist schnell passiert. Wichtig ist, dass Sie sich richtig verhalten, um strafrechtliche Konsequenzen zu vermeiden. Wie Sie als Geschädigter oder Verursacher bei einem Parkschaden vorgehen, erfahren Sie hier.
    Parkschaden? Hier gibt’s Tipps für Verursacher und Geschädigte
  • Wer zahlt bei Sturmschaeden?

    Sturmschaden am Auto: Wer zahlt, wenn’s stürmt?

    Verkehrsrecht

    Wer zahlt beim Sturmschaden am Auto? Greift die Teilkaskoversicherung? Was passiert, wenn der Sturmschaden ein Totalschaden ist? Der ACV gibt Antworten.
    Sturmschaden am Auto: Wer zahlt, wenn’s stürmt?
  • ACV Ratgeber_Rechtliches Rund ums Schlagloch

    Schlagloch-Schäden: Wer bezahlt?

    Verkehrsrecht

    Schlagloch um Schlagloch – Deutschlands Straßen sind marode. Was Autofahrer gegen Schäden am Fahrzeug durch Schlaglöcher tun können – und wer für die Kosten aufkommt.
    Schlagloch-Schäden: Wer bezahlt?