Nützliches Fahrradzubehör für den Alltag

„Fahrräder mögen sich ändern, aber Radfahren ist zeitlos.“ (Zapata Espinoza, US-amerikanischer Journalist). Nicht nur Fahrräder ändern sich, auch das Zubehör für den Drahtesel wandelt sich kontinuierlich. Wir zeigen praktische Accessoires für Alltagsradler.

Das Fahrrad vereint Mobilität, Sport, Freiheit und Spaß und ist besonders in der Stadt ein sehr beliebtes Fortbewegungsmittel. Wer oft auf dem Drahtesel sitzt, sieht sich im Alltag aber auch mit diversen Herausforderungen konfrontiert: Wie kriege ich die Unterlagen unbeschädigt zur Arbeit? Was mache ich beim Verlust des Fahrradschlüssels? Wie verhindere ich einen platten Reifen?

In unserer Übersicht zeigen wir Ihnen nützliches Fahrradzubehör, das Ihnen im Alltag eine echte Erleichterung bringt.

Schlüsselloses Bügelschloss

Fahrradschlüssel vergessen?

Mit smarten Fahrradschlössern gehört dieses Problem der Vergangenheit an.

Das schlüssellose Bügelschloss „SmartX“ (199,95 €) von Abus entriegelt selbstständig, wenn sich der Besitzer mit eingeschalteter Smartphone-App nähert.

Eine integrierte Alarmanlage schützt vor Diebstahlversuchen.

Ansteckschutzblech

Schutzbleche sind nicht Ihr Ding?

Dann nehmen Sie es einfach ab. Ansteckbare Schutzbleche sind hier die Lösung.

Das Set „Speedrocker“ (49,99 €) von SKS Germany kann bis zu einer Reifenbreite von 44 Millimetern verwendet werden und ist im Handumdrehen montiert bzw. demontiert.

Mit dem zweiteiligen Vorderblech und den integrierten Spoilern wird das Aufwirbeln von Spritzwasser im Fahrtwind verhindert.

Unplattbare Reifen

Reifen platt?

Vorbeugen können Sie mit sogenannten unplattbaren Reifen, die einen guten Schutz gegen Reißzwecken, Scherben und sonstige spitze Gegenstände versprechen.

Der Reifen „Marathon Plus ORIGINAL“ (39,99 €) von Schwalbe bietet trotz 5 mm großer Pannenschutzzone einen sehr guten Rollwiderstand und ist auch für E-Bikes geeignet.

ACV Fahrrad-Pannenhilfe

ACV Vorteil

Trotz unplattbarer Reifen kann man eine Reifenpanne nicht völlig ausschließen. In diesem Fall ist der ACV zur Stelle. Alle ACV Mitglieder profitieren im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft vom Fahrradschutzbrief, der eine schnelle Pannenhilfe für Fahrradfahrer beinhaltet. Wir sorgen für Reparatur oder Abschleppdienst und stellen sicher, dass Ihre Weiterfahrt zum Ziel oder Wohnort gewährleistet ist. Weitere Informationen zum Fahrradschutzbrief finden Sie hier.

Kompaktes Rücklicht

Kein Platz für’s Rücklicht?

Das Rücklicht mit dem originellen Namen „µ“ (49,90 €), ausgesprochen „mü“ von Busch & Müller kann dieses Problem lösen.

Wie der Name erahnen lässt, ist die Grundform des Rücklichtes sehr klein gehalten und kann an der Sattelstütze, am Rahmen und auch am Schutzblech befestigt werden.

Wasserdichte Gepäckträgertaschen

Mit dem Rad zur Arbeit?

Die komfortablen Packtaschen „Sport-Roller Free“ (114,99 €) von Ortlieb erleichtern den täglichen Weg zur Arbeit nicht nur.

Mit der guten Lastenverteilung sorgen die Taschen auch für bessere Stabilität und somit Sicherheit im Straßenverkehr.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Kaufberater: Fahrradmarkt 2016

    Kaufberatung

    Bei Fahrrädern ist es wie im richtigen Leben: Qualität kostet etwas mehr. Einen halben Tausender muss mindestens anlegen, wer auf Dauer Freude an seinem Drahtesel haben will.
    Kaufberater: Fahrradmarkt 2016
  • Ein Überblick über aktuelle Fahrradtypen

    Kaufberatung

    Ob sportlich oder alltagstauglich – für jedes Einsatzgebiet gibt es ein passendes Fahrrad. Einen Überblick über die wichtigsten Fahrradtypen für jeden Zweck bekommen Sie hier!
    Ein Überblick über aktuelle Fahrradtypen
  • Fahrrad-Navis: Geräte unter 300 Euro im Test

    Kaufberatung

    Navigationsgeräte speziell fürs Fahrrad versprechen Hilfe bei der Routenplanung und bringen Sie auch ohne Ortskenntnis ans Ziel. Der ACV hat drei angesagte Geräte bis 300 Euro unter die Lupe genommen: Falk Tiger Pro, Garmin Edge Explore und Teasi One 3.
    Fahrrad-Navis: Geräte unter 300 Euro im Test