Immer nachhaltiger unterwegs.

Um zukunftsfähig zu leben, müssen wir umdenken – und das in vielen Bereichen. Als Automobilclub arbeiten wir aktiv an einer modernen, nachhaltigen Mobilität. Hier wollen wir mit gutem Beispiel vorangehen: mit unserer Arbeitsweise, unserem Leistungsangebot und unserer Vereinsarbeit.

Nachhaltigkeitsziele gemeinsam erreichen

Wir – der ACV Automobil-Club Verkehr – wollen der nachhaltigste Automobilclub Deutschlands sein. Dafür betrachten wir alle unsere Prozesse ganzheitlich und suchen kontinuierlich Optimierungspotenziale: von unserem Stromanbieter bis zum Abschleppwagen. Um all das zu erreichen haben wir extra eine Stabstelle geschaffen. Mit dem SDGold Siegel wird uns bereits besonderes Engagement für nachhaltige Entwicklung und globalen Klimaschutz zertifiziert.

Wir bekennen uns zu allen 17 „Sustainable Development Goals“ (SDG) der Vereinten Nationen sowie zum Pariser Klimaschutzabkommen mit seinem 1,5-Grad-Ziel. Als Arbeitgeber, als Automobilclub und als Verein mit verkehrspolitischem Netzwerk können wir auf die folgenden sechs dieser Nachhaltigkeitsziele besonders eingehen. 

Die sechs „Sustainable Development Goals“, die für unsere Arbeit besondere Relevanz haben. Weitere Infos zu den SDGs der Vereinten Nationen finden Sie hier

Ein Claim, ein Statement, ein Versprechen

Wir gestalten eine nachhaltige Welt aktiv mit, die wir mit gutem Gewissen an kommende Generationen übergeben können. Wir sind ein Automobilclub, betrachten Mobilität aber ganzheitlich und setzen uns dabei für mehr Rücksicht auf Mensch und Umwelt ein. Gleichzeitig sind wir uns bewusst, dass gerade unsere Kernleistung ökologisch teilweise noch kritisch zu betrachten ist.

„Klimafair unterwegs“ beschreibt  unser Bestreben, den Schutz unseres Klimas und des Ökosystems zum Leitbild unseres Handelns als Automobilclub zu machen.  Es steht außer Frage, dass wir erst einige Etappen auf einem langen Weg erreicht haben und weiter daran arbeiten, unsere ambitionierten Ziele zu verwirklichen. Dabei setzen wir auf belastbare Fakten und Zahlen, engagieren uns in sozialen Initiativen und verpflichten uns, unseren Fortschritt transparent nach außen zu kommunizieren. 

Neuigkeiten

18.10.2023
ACV ist Hauptunterstützer der Express Queer Awards
09.10.2023
Neues Design der ACV Nachhaltigkeitsseite
25.09.2023
Auszeichnung des ACV mit dem SDGold Award
17.09.2023
Teilnahme am Weltkindertag der Stadt Köln
16.08.2023
„Klimafair unterwegs“ wird der neue offizielle ACV Claim
26.07.2023
Aktive Umstellung des Mitgliedermagazins auf E-Paper
12.05.2023
Launch der ersten ACV Nachhaltigkeitsseite
09.05.2023
Auszeichnung des ACV als klimaneutrales Unternehmen 2023
12.01.2023
Gründung des ACV Nachhaltigkeitsrats 2023

Interviews & Beiträge

Nachhaltigkeitsengagement: ACV mit dem Siegel SDGold ausgezeichnet

Pressemitteilung

Auszeichnung für besonderes Nachhaltigkeitsengagement

Zur Pressemitteilung

EXPRESS QUEER AWARDS 2023 präsentiert vom ACV

Eindrücke

Unterstützung einer Award-Verleihung für Engagement in der Queer-Community

Zur Bildergalerie

Der ACV beim Weltkindertag 2023

Eindrücke

Stand mit Verkehrspielen für Kinder und Eltern im Kölner Rheinauhafen

Zur Bildergalerie

„Es bedarf eines erheblichen Engagements von Unternehmen.”

Interview

Peter Frieß, Geschäftsführer der Fokus Zukunft GmbH zur Verantwortung von Unternehmen beim Klimaschutz

Zum Interview

„Der Schalter muss jetzt umgelegt werden.“

Interview

Geschäftsführer Holger Küster zur Nachhaltigkeitsstrategie des ACV

Zum Interview

Klimaschutz beim ACV – kurz erklärt

Nachhaltige Partner

Sie haben Fragen?

Wenn es um Nachhaltigkeit geht, sind Transparenz und Zusammenarbeit zwei der höchsten Güter. Deshalb freuen wir uns über Ihre Fragen und Anregungen.

Peter Berson
Leiter Nachhaltigkeit

berson@acv.de

Kontakt aufnehmen

Wir sind umgezogen! Bitte beachten Sie unsere neuen Kontaktdaten:
ACV Automobil-Club Verkehr e.V. | An der Wachsfabrik 5 | 50996 Köln
T: 02236 94 98 0 | F: 02236 94 98 298