CleverShuttle: umweltfreundlich und günstig ans Ziel

Der neue Fahrdienst CleverShuttle ist die umweltfreundliche und effektive Weiterentwicklung des Gruppentaxis. Der ACV ermöglicht seinen Mitgliedern, den Dienst auszuprobieren und stellt ein Startguthaben zur Verfügung.

Ob bei sintflutartigem Regen zur wichtigen Konferenz, mit Gepäck zum Bahnhof oder nach einer ausgelassenen Feier entspannt nach Hause – ab und zu ist ein Fahrdienst oder Taxi die beste Wahl, um in der Stadt ans Ziel zu kommen. Der neue Fahrservice CleverShuttle bringt Menschen in genau solchen und anderen Situationen bequem von Tür zu Tür – und das zu einem günstigen Preis und mit intelligenter Technologie.

Denn CleverShuttle setzt auf das sogenannte RidePooling. Die Buchung der Fahrt geschieht über eine App. Diese führt mithilfe eines Algorithmus Menschen mit einer ähnlichen Strecke zusammen und bildet so automatisch eine Fahrgemeinschaft auf der idealen Route. Wer bei CleverShuttle mitfährt, muss sich um nichts kümmern. Nach Buchung in der App steht das Shuttle nach wenigen Minuten vor der Tür bereit und liefert jeden Mitfahrer direkt am Ziel ab. Durch die Fahrgemeinschaft wird der Preis für jeden Einzelnen günstiger.

Umweltfreundliche Flotte

Wer mit CleverShuttle fährt, fährt auch umweltfreundlich. Denn die Fahrzeugflotte besteht zu 100 % aus Elektro- und Wasserstoffautos, damit sind die Fahrten emissionsfrei. Außerdem hilft der Algorithmus dabei, mehrere Fahrten zu einer zusammenzuführen – damit wird auch der Innenstadtverkehr entlastet und Leerfahrten entfallen. Die Vorteile von CleverShuttle im Überblick:

  • Durch Teilen der Fahrtkosten bis zu 50 % günstiger als ein Taxi
  • Einfache Fahrtbuchung per App
  • Umweltfreundlich dank emissionsfreier Autos
  • Alle Fahrten zum transparenten Festpreis
  • Einfach per App oder in bar bezahlen

Derzeit ist der Service in sechs deutschen Städten buchbar: Düsseldorf, München, Berlin, Dresden, Leipzig und Kiel. Weitere Städte werden in Kürze dazukommen. Aktuelle Informationen bei CleverShuttle.

Der ACV unterstützt die umweltfreundliche und günstige Möglichkeit, in Städten von A nach B zu kommen und schenkt seinen Mitgliedern 15 Euro Startguthaben.

ACV Vorteil

Jetzt CleverShuttle ausprobieren!

ACV Mitglieder erhalten 15 Euro Startguthaben bei der Registrierung in der kostenfreien App von CleverShuttle. Einfach während der Registrierung auf "Bonus-Code eingeben" klicken, den Code eingeben und Startguthaben erhalten!

So funktioniert‘s

  1. Auf acv.de als Mitglied einloggen und hier den Rabattcode erhalten
  2. Kostenlose CleverShuttle App downloaden und mit Code registrieren
  3. Start & Ziel eingeben und gewünschte Plätze wählen
  4. Fahrtvorschlag zum Festpreis bestätigen
  5. Vom Fahrer abholen und ans Ziel bringen lassen
  6. Bequem per App oder in bar bezahlen

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Diesel-Fahrverbote: Die wichtigsten Fragen und Antworten für Autofahrer

    Rund um die Mitgliedschaft

    Die Diesel-Fahrverbote gelten bereits in vielen Städten. Hiervon gibt es nur wenige Ausnahmen – zum Beispiel für Anwohner, Handwerker und Lieferverkehr. Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um die Fahrverbote in Deutschland.
    Diesel-Fahrverbote: Die wichtigsten Fragen und Antworten für Autofahrer
  • Sicherheit für die Kleinsten mit dem ACV und Käpt’n Blaubär

    Rund um die Mitgliedschaft

    Der ACV engagiert sich für mehr Sicherheit im Straßenverkehr – und das schon für die Kleinsten. Damit Kinder das richtige Verhalten im Straßenverkehr von Anfang an lernen, unterstützt der ACV auch in diesem Jahr die Broschüre „Käpt’n Blaubär – Die fantastische Verkehrsfibel“.
    Sicherheit für die Kleinsten mit dem ACV und Käpt’n Blaubär
  • ACV unterstützt betroffene Dieselbesitzer

    Rund um die Mitgliedschaft

    Zuerst Schummelsoftware, jetzt drohende Fahrverbote – Besitzer von Dieselfahrzeugen sind derzeit stark verunsichert. Viele stellen sich die Fragen: Sollte ich mein Auto nachrüsten oder verkaufen? Welche Rechte habe ich? Wie verhalte ich mich jetzt gegenüber dem Verkäufer und dem Hersteller?
    ACV unterstützt betroffene Dieselbesitzer

Der ACV ist auch während der aktuellen Pandemie-Situation für seine Mitglieder da! Die ACV Notrufnummer ist wie gewohnt rund um die Uhr zu erreichen, der ACV Service reduziert seine telefonische Erreichbarkeit auf Mo bis Fr von 8:00 bis 16:00 Uhr. Es kann vereinzelt zu Wartezeiten kommen. Weitere Informationen finden Sie hier.