Der ACV beim Kölner Firmenlauf b2run

Stimmungsvoll und schweißtreibend. Das war der Kölner Firmenlauf b2run. Mittendrin unser ACV Laufteam, das nicht nur sportlich überzeugte, sondern mit mannschaftlicher Geschlossenheit auffiel.

Traditionell geht der deutschlandweite Firmenlauf b2run Anfang September in der ACV-Heimatstadt Köln in die letzte Runde. Getreu unserem Motto „Immer in Bewegung“ schnürten fünf motivierte Mitarbeiter der Hauptgeschäftsstelle die Laufschuhe, um den ACV der Kölner Firmenlaufszene zu präsentierten. Bei perfekten Laufwetter ging es für unsere Mitarbeiter auf einen 5,3 Kilometer langen Rundkurs rund um das Müngersdorfer Stadion.

Das Highlight: Die letzten Meter führten direkt durch den Kölner Fußballtempel. Ein Erlebnis, das die Läufer für die anspruchsvolle  Strecke, entschädigte. Neben zwei Anstiegen, die erklommen werden mussten, galt es sich auch gegen rund 20.000 weitere Läufer zu behaupten, die das Vorankommen auf der Strecke erschwerten. 
 

Ein tolle Veranstaltung, die uns als Team zusammenschweißt und Lust auf mehr macht.

Jean-Pascal Meiers (ACV Social Media Manager)

Mit den orangefarbenen T-Shirts fiel unser Laufteam nicht nur optisch auf. Lautstark wurden die nacheinander ins Ziel einlaufenden ACVler ins Ziel getragen und frenetisch gefeiert. Zur Belohnung gab es für alle Teilnehmer eine Medaille. Eine schöne Erinnerung an dieses unvergessliche Ereignis, das das ACV Laufteam in Zukunft wiederholen möchte.

Wir freuen uns auf den nächsten Lauf.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Testsieger: Pannen- und Unfallhilfe-App ACV Co-Pilot

    Rund um die Mitgliedschaft

    Die Unfall– und Pannenhilfe App des ACV Automobil-Club Verkehr ACV Co-Pilot wurde vom unabhängigen Vergleichsportal Netzsieger.de mit Sehr gut bewertet. Die App wurde unter anderem auf Funktionen und Nutzerfreundlichkeit getestet und erzielte in der Gesamtbewertung 4,85 von 5 möglichen Punkten.
    Testsieger: Pannen- und Unfallhilfe-App ACV Co-Pilot
  • ACV Wahl Spezial: Das sagen die Parteien

    Rund um die Mitgliedschaft

    Diesel-Skandal, Fahrverbote, Radverkehr, Maut, Infrastruktur – an offenen Fragen zur künftigen Gestaltung der Mobilität mangelt es nicht. Im Vorfeld der Bundestagswahl haben wir die verkehrspolitischen Sprecher von CDU/CSU, SPD, Linken, Grünen und FDP zu ihren Positionen befragt.
    ACV Wahl Spezial: Das sagen die Parteien
  • Die Rechte der Dieselfahrer

    Rund um die Mitgliedschaft

    Der Diesel-Skandal nimmt kein Ende. Während Autohersteller mit Software-Updates locken, reagieren betroffene Autoverkäufer verunsichert. Im Gespräch mit ACV Pressesprecherin Annabel Brückmann erklärt Rechtsanwalt Wolfgang Biermann, was Dieselfahrer jetzt wissen müssen.
    Die Rechte der Dieselfahrer