Sommerreifentest 2021: Das sind die Besten!

Auch 2021 wurden die neuesten Sommerreifen auf ihre Sicherheit geprüft. Welche Reifen gut abschneiden und auch noch Jahre danach ein guter Kauf sind, erfahren Sie hier.

Spätestens an Ostern wird es alljährlich Zeit, von Winterreifen auf Sommerreifen umzurüsten. Dafür spricht vor allem die eigene Sicherheit, denn die Bremswege mit Sommerreifen sind deutlich kürzer als mit Winterreifen.

Sie sparen mit Sommerreifen aber auch an den laufenden Kosten, denn bei hohen Temperaturen verschleißen Winterreifen aufgrund ihrer weicheren Gummimischung schneller als Sommerreifen.

Gute Gründe, um die neuen Sommerreifen 2021 einem ausführlichen Test zu unterziehen.

Sommerreifentest 2021 – diese Reifenmodelle wurden getestet

Die Redaktion von „auto motor und sport“ hat dieses Jahr elf Sommerreifen der Dimension 195/55 R 16 genauer unter die Lupe genommen. Diese Reifen kommen bei Kleinwagen zum Einsatz, unter anderem Audi A1, Ford Fiesta, Peugeot 208 oder Renault Clio. Getestet wurden die elf Reifen im Sommerreifentest auf den beliebten Fahrzeugmodellen VW Polo und Seat Ibiza

Dabei hat die Redaktion die höherpreisigen Modelle im dreistelligen Bereich, den Michelin Privacy 4 und den Bridgestone Turanza T005, auf Herz und Nieren geprüft. Bei den weiteren Reifen für unter hundert Euro im Test waren unter anderem im Testfeld mit dabei der Nokian Wetproof, der Falken Ziex ZE310 Ecorun und der Hankook Kinergy Eco2. Das günstigste Modell im Test war der Toyo Proxes Comfort.

Der Bremsweg ist ein entscheidender Faktor, der über die Qualität der Reifen entscheidet. Insgesamt zählte im Test die Performance auf nasser Strecke zu 50 %, das Ergebnis auf trockener Strecke zu 40 % und Umweltaspekte zu 10 % Einzug in die Gesamtbeurteilung der Reifen aus dem Sommerreifentest 2021.

Sommerreifentest 2021 Ergebnisse: Drei Reifen „sehr gut“

ModelleNassTrockenUmweltPreis
Michelin Primacy 48,98,710,0107 €
Bridgestone Turanza T0058,18,08,8111 €
Nokian Wetproof8,57,68,878 €

Überzeugende Leistungen im Sommerreifentest boten dabei vor allem die Vertreter der Branchengrößen Bridgestone und Michelin, die auch die teuersten Reifen im Test waren. Ebenfalls das Prädikat „sehr gut“ erhielt jedoch auch der günstigere Reifen von Nokian. Testsieger von "auto motor und sport" wurde dabei der Michelin Primacy 4, der mit den kürzesten Bremswegen auf nasser und trockener Strecke überzeugte und lediglich Schwächen im Bereich Aquaplaning offenbarte. 

Der Nokian Wetproof wurde von „auto motor und sport“ als Sieger der Preis-Leistungs-Wertung gekürt, da er mit einem Reifenpreis von nur 78 € mit dem Prädikat „sehr gut“ mit den teureren Modellen mithalten konnte.  Dass günstig nicht immer gut ist, zeigte jedoch das Ergebnis des günstigsten Reifen im Sommerreifentest 2021. Der Toyo Proxes Comfort aus Japan liegt bei ca. 69 € pro Reifen, erhielt aber aufgrund viel zu langer Bremswege nur die Note ausreichend.

Sommerreifentest 2021 zum Download

Die ausführlichen Testergebnisse mit den Bewertungen aller Reifen können Sie hier ansehen und herunterladen:

Sommerreifentest 2021 Vergleichstabelle (PDF)

ACV – kommt immer wie gerufen

Ob schnelle, zuverlässige Pannenhilfe oder wirklich hilfreiche Tipps rund um das Thema Mobilität:
Der ACV bietet seinen Mitgliedern viele Vorzüge. Nicht zuletzt auch Premium-Leistungen zum kleinen Preis für alle Fahrzeuge in einem Haushalt. Werden Sie Mitglied im ersten klimaneutralen Automobilclub Deutschlands.

Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Winterreifen im Sommer fahren – ist das erlaubt?

    Sommerreifen

    Winterreifen im Sommer – geht das? Der Wechsel von Winterreifen auf Sommerreifen und umgekehrt bedeutet für viele einen zusätzlichen Termin im Kalender, der oft als müßig empfunden wird. Muss der Reifenwechsel bei Ihrem Auto wirklich sein oder kann man mit Winterreifen auch im Sommer fahren?
    Winterreifen im Sommer fahren – ist das erlaubt?
  • Sommerreifen wechseln: Tipps für Sicherheit und Fahrspaß im Sommer

    Sommerreifen

    Wann muss ich Sommerreifen aufziehen? Welche Profiltiefe ist sicher? Und was, wenn ich zu früh gewechselt habe? Der ACV beantwortet alle Fragen rund um Sommerreifen.
    Sommerreifen wechseln: Tipps für Sicherheit und Fahrspaß im Sommer