ACV SE Cup Rückblick

Die Sieger in den 3 Altersklassen des ACV SE Cups 2022 wurden am 15.10.22 in Bopfingen ermittelt.

Durch die Absage einer großen ACV Oldtimer Veranstaltung auf der Automotive-Teststrecke Pferdsfeld im Hunsrück, fielen damit leider auch 2 SE-Veranstaltungen der Region Mitte aus. Dennoch konnten 7 Vorläufe (14 Wertungsläufe) und 3 Camps in den Regionen durchgeführt werden.

Die Kartbahn des MSC Ipf in Bopfingen im Ostalbkreis war Austragungsort des Finales des ACV-SE-Cup 2022. Regen und starker Wind, damit einhergehend eine rutschige Fahrbahnoberfläche machten dieses Finale nicht gerade zu einer einfachen Angelegenheit. Zumal es zwischendurch ab und zu sonnige Momente gab, bevor der nächste Schauer niederging. Das Wetter verhinderte somit zwar exakt gleiche Bedingungen für alle, aber bei den Rookies und Youngtimern setzten sich die bekannten Favoriten durch. Jedoch ist erkennbar, dass hier aus den Regionen West und Mitte starke Fahrer auf dem Vormarsch sind. In der Einsteigerklasse konnten sich erfahrene Jugendkart-Slalom Fahrer aus dem Südwesten durchsetzen.

Klasse Einsteiger (6 Tln.)

  1. Yannik Dollmann / OC Hohenlohe / LG Südwest
  2. Nico Schluck / OC-MSC Göge / LG Südwest
  3. Lenard Klingenberg / OC Niederrhein / LG West

Klasse Rookie (12 Tln.)

  1. Fabian Friedrich / OC Nürnberg / LG Süd
  2. Felix Prenzel / OC Niederrhein / LG West
  3. Dominik Friedrich / OC Nürnberg / LG Süd

Klasse Youngtimer (11 Tln.)

  1. Robin Hernek / OC Nürnberg 
  2. Sebastian Gödderz / OC Nürnberg
  3. Marco Büttner / OC Nürnberg / alle LG Süd

Die Siegerehrung fand im Hotel Platzwirt in Unterschneidheim statt. Als besonderes Highlight können sich Yannik Dollmann, Felix Prenzel, Dennis Schertz (4. Rookie) und Robin Hernek über einen Platz bei der Pfister-Tourenwagensichtung am kommenden Sonntag im FSZ 1 am Nürburgring freuen.

Ergebnisse

SE 2022 Endlauf

Wir sind umgezogen! Bitte beachten Sie unsere neuen Kontaktdaten:
ACV Automobil-Club Verkehr e.V. | An der Wachsfabrik 5 | 50996 Köln
T: 02236 94 98 0 | F: 02236 94 98 298