Schnack auf der Kurzstrecke

ACV Podcast

Tauchen Sie im ACV Podcast in die Welt der Menschen ein, die unsere tägliche Mobilität erst möglich machen. Unterhaltsam, persönlich und in knackigen Folgen zum unterwegs hören.  

Das Konzept

Das ist Schnack auf der Kurzstrecke

Lernen Sie im ACV Podcast gemeinsam mit unserer Moderatorin Maren Schumacher interessante Charaktere aus der ganzen Welt der Mobilität kennen.

  • Ein Blick hinter die Kulissen der Mobilität

    Ob in die Autowerkstatt, auf den Fahrersitz oder in die Schaltzentralen unserer Städte: Jeder Gast nimmt uns mit in seinen beruflichen Alltag, erzählt seine persönlichen Geschichten und verrät dabei nützliche Tipps für uns alle.

  • Jeden Monat neu

    Jeden ersten Donnerstag im Monat gibt es eine neue Folge – zu hören auf allen bekannten Podcast-Plattformen und natürlich hier beim ACV.

  • Kurz & direkt für unterwegs

    Die knackigen Folgen von Schnack auf der Kurzstrecke sind die perfekte Unterhaltung für alle, die unterwegs sind. Ob in der Straßenbahn, während der Autofahrt oder beim Warten auf den nächsten Bus.

  • Die Gastgeberin
    Podcast
  • Reinhören
    Podcast
  • Die Gäste
    Podcast

Die Moderatorin

Das ist unsere Gastgeberin

Maren Schumacher trifft unsere Gäste dort, wo sie arbeiten und entlockt ihnen lustige, unfassbare und spannende Geschichten aus ihrem Berufsalltag.

Hallo, ich bin Maren Schumacher

Ich lebe in der Nähe von Hamburg mit meinem Mann und meiner vierjährigen Tochter. Die Liebe zur Musik hat mich vor knapp 20 Jahren zum Radio gebracht. Dort durfte ich viele tolle Interviews führen und ich finde, auch Menschen wie Du und Ich haben ihre spannenden Geschichten, die gehört werden wollen. Auf genau die freue ich mich beim Schnack auf der Kurzstrecke. Und ich verspreche: Das wird nicht langweilig – im Gegenteil! 

Alle Folgen

Reinhören

Jeden ersten Donnerstag im Monat gibt es eine neue Folge von Schnack auf der Kurzstrecke. Überall da, wo es Podcasts gibt – und natürlich hier, beim ACV!

Die Gäste

Das sind unsere Gäste

Sie halten unsere Mobilität am Laufen. Ob in der Werkstatt, auf dem Fahrersitz oder in den Schaltzentralen unserer Städte. In unserem Podcast erzählen sie die spannendsten Geschichten aus ihrem Berufsalltag.

  • Die Fahrlehrerin

    Kerstin Haase ist Fahrlehrerin aus Leidenschaft. Mit ihrer lockeren Art hat sie in ihrer Fahrschule Racing Rabbit jede Menge Geschichten erlebt, mit denen sie locker mehrere Bücher füllen könnte. Sie nimmt Maren mit ins Fahrschulauto und erzählt wärend einer gemeinsamen Fahrstunde über Schreie am Lenkrad, den Geschwindigkeitsrausch bei der Autobahnfahrt und Aha-Erlebnisse ihrer Fahrschüler.

  • Die Stadtplanerin

    "Wie viel Platz haben wir in der Stadt – und wie wollen wir ihn nutzen?” Diese und ähnliche Fragen haben Stadtplanerin Julia Gräbel schon immer fasziniert. Auf einem Stadtspaziergang erzählt sie Maren über ihren Traum, den Lebensraum in unseren Städten grüner, sicherer und lebenswerter zu gestalten. Und sie erklärt, wie das gelingen kann, aber auch welche Hürden bewältigt werden müssen und warum Kopenhagen und Paris gute Vorbilder auch für Berlin sein könnten. 

  • Der Busfahrer

    "Warum bist du Busfahrer, du hast doch Abitur?" Florian Rühr weiß nicht, wie oft er diese Frage in seinem Leben gehört hat. Aber Busse zu fahren war schon immer sein Traumberuf. Heute ist er für die Berliner Verkehrsbetriebe BVG täglich im Einsatz. Im Podcast berichtet er von kuriosen Erlebnissen mit Fahrgästen, seiner Rolle als Seelentröster und warum er manchmal die Bustüren nicht mehr öffnen darf, obwohl er gerne würde. 

  • Der Wohnmobil-Experte

    Freiheit, Spontanität und auf niemanden angewiesen zu sein: Immer mehr Menschen liebäugeln damit, ihren nächsten Urlaub im Wohnmobil zu verbringen. Philipp Komers arbeitet beim Reisemobilhersteller Niesmann+Bischoff und erzählt uns von seinen eigenen Erfahrungen. Dabei schwärmt er vom Gefühl "King of the Road" zu sein und gibt Anfängern zahlreiche Tipps, wie sie in ihre erste Reise mit Wohnmobil starten können. Schafft er es, Hotelurlaub-Fan Maren von den Vorzügen zu überzeugen?

  • Der Rettungsassistent

    "Nervenkitzel ist immer dabei", sagt Philipp Osten, der täglich als Rettungsassistent mit Blaulicht und Martinshorn durch die Stadt jagen muss. Menschen zu helfen, ist für ihn Beruf und Berufung zugleich, erzählt er Moderatorin Maren im entspannten Schnack auf der Kurzstrecke. Philipp gibt dabei Einblicke in seinen spannenden und abwechslungsreichen Job, der von Geburt bis zum Tod alle Facetten des Lebens abdeckt. Dabei berichtet er auch, wie es sich anfühlt, wenn Gaffer seine Arbeit behindern und gibt uns einen wertvollen Rat, falls wir selbst mal in die Lage kommen, jemanden in Not helfen zu müssen.

  • Der Zukunftsforscher

    Er reist jeden Tag durch die Zeit – in seinen Gedanken. Denn Stefan Carsten ist Zukunftsforscher, sein Spezialgebiet ist die Zukunft der Mobilität. Im Interview erzählt er Maren, welche Visionen in den nächsten Jahren schon Realität werden und wie sich unser Leben dadurch verändern wird. Dabei spricht Stefan über nachhaltige Städte, autonome Kapseln und die Begeisterungsfähigkeit deutscher Politiker. Und er gibt ein Versprechen, das uns alle zuversichtlich nach vorne blicken lassen sollte: “Es gibt eine Zukunft!”

  • Der Fahrrad-Experte

    Seit er als kleiner Junge anfing, die Welt per Rad zu entdecken, ist Gunnar Fehlau vom Fahrrad und allem, was damit zu tun hat, begeistert. Heute hat er Zugriff auf ein gutes Dutzend Bikes, um maximal viel Fahrspaß auf den verschiedensten Geländen, Gegenden und Situationen zu erleben. Worauf es bei der richtigen Fahrradwahl ankommt, wie Kinder am besten Fahrrad fahren lernen und warum das Rad für ihn das beste Fortbewegungsmittel ist, davon erzählt er Maren beim Schnack auf der Kurzstrecke. Gunnar schwärmt von unvergesslichen Erlebnissen während seiner täglichen Mittagsrunde auf seinem Fahrrad, die er sich selbst von “Sprühkühlung” nicht verleiden lässt.

Abonnieren

Keine Folge mehr verpassen? Das geht auf allen bekannten Podcast-Plattformen! Einfach abonnieren, liken oder folgen. 

Das ist der ACV

Wir halten Sie immer mobil! Hilfe bei Panne und Unfall, rund um die Uhr und in ganz Europa - das ist der ACV. Auch Fahrradfahrer oder Camper sind bei uns bestens abgesichert.

Doch bei uns gibt's nicht nur schnelle Hilfe im Notfall, sondern auch kompetente Unterstützung bei allen Themen rund um Auto, Reise oder Recht. Der ACV – Ihr Partner rund um die Mobilität!