Autosport

Beim ACV Autosport dreht sich alles um Schnelligkeit, Geschicklichkeit und die beste Wertung. 

Der ACV bietet interessierten Mitgliedern Autosport gleich in mehreren Disziplinen. 
Für Einsteiger sind PKW-Geschicklichkeitsturniere eine gute und auch kostengünstige Möglichkeit, ein wenig Motorsportluft zu schnuppern. 

Fortgeschrittene Fahrer haben die Chance, ihr Können beim Automobilslalom unter Beweis zu stellen. Zum Beispiel beim ACV-SE-Cup, einer Slalomeinsteiger-Meisterschaft in NRW. 

Aber auch für Oldtimer Sport Fans haben wir etwas im Angebot: die ACV-Classic – eine Wertungsfahrt für drei- und vierrädrige Veteran-Motorwagen sowie Motorräder bis einschließlich Baujahr 1987.

Veranstaltungsübersicht

Automobilslalom Einsteiger Cup

Um motorsportinteressierten Mitgliedern, insbesondere der Altersklassen 16 – 18 und 19 – 25 Jahre, die Gelegenheit zu geben, sich neben oder nach dem Kartslalomsport auch im Automobilslalomsport zu betätigen, hat der ACV Automobil-Club Verkehr den ACV-SE-Cup geschaffen. Zu einem sensationellen Einstiegspreis von 230,- Euro (190,- für ACV-Mitglieder) bietet der ACV die Möglichkeit, an einer Slalomeinsteiger-Meisterschaft in NRW (Region West), in Bayern/Baden-Württemberg (Region Süd) und in Hessen/Rheinland-Pfalz (Region Mitte) teilzunehmen. Gefahren wird mit Renault Twingo Gordini (1200 ccm, 102 PS, Gewicht 1050 Kg, Käfig, 4-Punkt-Gurte, Schalensitz).

Jetzt anmelden

PKW-Geschicklichkeitsturniere

Gerade für Einsteiger, die ohne große Fahrzeugkosten in den Motorsport hineinschnuppern möchten, bieten PKW-Geschicklichkeitsturniere eine preisgünstige Möglichkeit, ein wenig Motorsportluft zu schnuppern. Nicht die Geschwindigkeit, sondern in erster Linie die Beherrschung des eigenen Fahrzeuges und das Geschick, sein Fahrzeug auch auf engstem Raum sicher zu bewegen, stehen im Mittelpunkt. Sinn und Zweck ist die Förderung der Fahrfertigkeit zur Hebung der Sicherheit im Straßenverkehr. Die Startgelder bewegen sich zwischen ca. 5,- bis 15,- Euro je Turnier. An den ACV-Bundesgeschicklichkeitsturnieren sind nur ACV-Mitglieder teilnahmeberechtigt.

Turnierordnung downloaden

ACV Classic

Die ACV-Classsic ist eine Wertungsfahrt für drei– und vierrädrige Veteran-Motorwagen sowie Motorräder bis einschließlich Baujahr 1987, bei der es nicht auf die Erreichung von Höchstgeschwindigkeiten ankommt.
Jedes Jahr geht es wieder um Punkte und Pokale, wenn sich für die Fahrzeuge auf dem Kaiser-Otto-Platz die Startflagge senkt. Das Starterfeld für die ca. 160 km lange Rallye-Strecke ist auf 75 Fahrzeuge limitiert. Interessierten Teilnehmern wird auch die Möglichkeit geboten, nur am touristischen Teil der Oldtimer-Rallye teilzunehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.acv-oldtimer-steele.de .

Aktuelles

Sie wollen wissen, welche Events demnächst anstehen? Dann sind Sie hier richtig.

August 2019
September 2019Oktober 2019
M
D
M
D
F
S
S
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    • LG Geschicklichkeitsturnier Bebra

      Autosport

      Mehrzweckplatz Bei der Laubpfütze, 36179 Bebra

    • LG Geschicklichkeitsturnier Lahnstein, Hanau

      Autosport

      TÜV Rheinland, Hans-Böckler-Str. 6, 56070 Koblenz

    • Geschicklichkeitsturnier Hohenlohe

      Autosport

      Parkplatz Heinrich-Ehrmann-Halle, Ingelfingen

Downloadbereich

Hier finden Sie aktuelle Presseinformationen, Formulare zu Ausschreibungen, Anträgen und Anmeldungen sowie Rennergebnisse. 

Reglement & Ausschreibungen

Ausschreibung Automobilslalom Einsteiger Cup 2019 (PDF)

DMSB Slalom Reglement 2017 (PDF)

ACV Turnierordnung (PDF)

Formulare

Jugendkart Kurzausschreibung 2018

Antrag auf Deckungsbestätigung (PDF)

Antrag ACV Jugendkartausweis (PDF)

ACV Pokalspende-Antrag (PDF)

Rückmeldung zur Veranstaltung (PDF)

Ergebnisse

SE 2018 Region SÜD

SE 2018 Region WEST

SE 2018 Region MITTE

SE 2018 Finale

Jens Klingenberg

Fragen?

Leiter ACV Jugend-/ Breitensport
Telefon: 0173 266 1000
E-Mail: sport@acv.de