| Rubrik: Pres­se­mit­tei­lun­gen emp­feh­len

Käpt’n Blau­bär erklärt Land­rat­ten Ver­kehrs­re­geln – ACV unter­stützt erneut die „Fan­tas­ti­sche Ver­kehrs­fi­bel“

Erneut unter­stützt der ACV Automobil-​Club Ver­kehr die bun­des­weite Aktion. „Wer könnte Geset­zes­texte bes­ser erklä­ren als Käpt’n Blau­bär und sein Leicht­ma­trose?“, freut sich Lars Wage­ner, Vor­sit­zen­der der ACV Geschäfts­lei­tung. Wie werde ich im Dun­keln bes­ser gese­hen? Wie über­quere ich sicher die Straße? „Den Kin­dern wird durch Rät­seln und Comics das rich­tige Ver­hal­ten im Stra­ßen­ver­kehr erklärt“, so Wage­ner wei­ter. Der blaue Bär kennt sich also nicht nur auf den Welt­mee­ren aus, son­dern auch auf der Straße. In einer Auf­lage von über vier Mil­lio­nen Exem­pla­ren wer­den die Hefte an alle Kin­der­gär­ten und Grund­schu­len ver­schickt.

Der Ver­kehrs­mi­nis­ter und seine bun­ten Mit­ar­bei­ter an die­sem Tag hat­ten eine beson­dere Über­ra­schung für die Kin­der und ver­teilte Fahr­rad­helme: „Fahr­rad­fah­ren wird immer belieb­ter. Wir wol­len, dass der Helm hier mit­zieht“, so Dobrindt. „Die aktu­el­len Zah­len zei­gen: Wir sind auf einem guten Weg! 2014 haben mehr Fahr­rad­fah­rer einen Helm getra­gen als je zuvor. Dabei set­zen wir auf Auf­klä­rung – etwa mit der Ver­kehrs­fi­bel von Käpt‘n Blau­bär – statt Ver­bote.“

Die­ses Mal neu: der Welt­re­kord­ver­such. Die jüngs­ten Ver­kehrs­teil­neh­mer sol­len malen, wie sie ihren täg­li­chen Schul– oder Kin­der­gar­ten­weg bewäl­ti­gen. Aus den Zeich­nun­gen wird dann ein Inter­net­film gemacht. Geplant ist, dass die Kin­der­zeich­nun­gen anein­an­der gereiht die längste Bil­der­stre­cke der Welt erge­ben.


Pressefoto

Format/​Farbraum:
Auf­lö­sung: 4800 x 3200 Pixel
Größe bei 300 dpi: 41 x 27 cm
Datei­größe: 6.05 MB (zip)

down­load

Alex­an­der Dobrindt und Lars Wage­ner stel­len „Fan­tas­ti­sche Ver­kehrs­fi­bel“ vor
zurück ins Pres­se­ar­chiv