Seit über 50 Jah­ren bie­tet der ACV Automobil-​Club Ver­kehr sei­nen Mit­glie­dern im mobi­len Leben schnelle Hilfe und zuver­läs­si­gen Schutz. ACV Mit­glie­der pro­fi­tie­ren dabei von zahl­rei­chen Leis­tun­gen und Vor­tei­len. Im ACV Leis­tungs­ver­gleich fin­den Sie unsere ange­bo­te­nen Leis­tun­gen im direk­ten Ver­gleich zu denen von ande­ren nam­haf­ten Auto­mo­bil­clubs. So haben Sie alle rele­van­ten Fak­ten schnell im Blick und kön­nen die ver­schie­de­nen Anbie­ter unmit­tel­bar mit­ein­an­der ver­glei­chen. In der nach­fol­gen­den Tabelle fin­den Sie alle Leis­tun­gen in der prak­ti­schen Über­sicht.

Club­da­ten
Mit­glieds­bei­trag inkl. Schutz­brief für die Fami­lie, siehe Per­so­nen­kreis 59,76 109,00 62,80 86,90
ermä­ßigte Beiträge/​alter­na­tive Mit­glied­schafts­for­men Part­ner: 21,00 € /​Sin­gle: 48,00 € /​Junge Leute (bis 25 Jahre): 35,40 Aus­bil­dung (bis 25 Jahre) und Per­so­nen mit Schwer­be­hin­de­rung: 72,00 €, Sin­gle: 84,00 1. Jahr (bis 30 Jahre): 31,40 €, danach nor­ma­ler Bei­trag Junge Leute (1825 Jahre)**: 44,90
Geschützte Per­so­nen

Der Automobilclub-​Vergleich: Tarife und Gel­tungs­be­reich

Beim ACV pro­fi­tie­ren Sie von einem güns­ti­gen Mit­glieds­bei­trag. Ihnen ste­hen hier zudem ermä­ßigte Son­der­ta­rife für Part­ner, Sin­gles und junge Leute zur Ver­fü­gung, wel­che den Preis noch ein­mal redu­zie­ren. Geschützt sind Sie in ganz Europa bis zu sei­nen geo­gra­phi­schen Gren­zen, sowie in den außer­eu­ro­päi­schen Gebie­ten, die zum Gel­tungs­be­reich der EU gehö­ren. Anders als bei den ande­ren Auto­mo­bil­clubs gehö­ren auch Fahr­rä­der zu den geschütz­ten Fahr­zeu­gen. Die Leis­tun­gen für Fahr­rä­der kön­nen in ganz Deutsch­land, in allen Nach­bar­län­dern und auch in Süd­ti­rol wahr­ge­nom­men wer­den.

ACV ADAC ACE AVD
Geschützte Fahr­zeuge und Gel­tungs­be­reich

Mobi­li­täts­schutz Fahr­rad

Der Mobi­li­täts­schutz Fahr­rad ist ein beson­de­res Extra des ACV und im Ver­gleich bei kei­nem der ande­ren Auto­mo­bil­clubs zu fin­den. Der Fahr­rad­schutz­brief ist ohne Zusatz­kos­ten im jähr­li­chen Mit­glied­bei­trag ent­hal­ten. Bei Panne oder Unfall mit Ihrem Fahr­rad orga­ni­sie­ren wir schnelle Hilfe. Wir leis­ten Pan­nen­hilfe vor Ort und über­neh­men Kos­ten für Rück– oder Wei­ter­fahrt, falls not­wen­dig. Ebenso trans­por­tie­ren wir Ihr Fahr­rad zur nächst­ge­le­ge­nen Werk­statt, wenn der Scha­den nicht vor Ort beho­ben wer­den kann.

ACV ADAC ACE AVD

Mobi­li­täts­schutz Kfz im Ver­gleich

Im Mobi­li­täts­schutz Kfz sind beim ACV zahl­rei­che Leis­tun­gen rund um den Mobi­li­täts­er­halt mit dem eige­nen Kraft­fahr­zeug ent­hal­ten. Unsere Pan­nen­hel­fer leis­ten schnelle Pan­nen­hilfe vor Ort im In– und Aus­land. Bei Orga­ni­sa­tion durch die ACV Not­ruf­zen­trale über­neh­men wir hier­für unbe­grenzt die Kos­ten. Beim ADAC und dem Auto Club Europa ist die Kos­ten­über­nahme hier­für begrenzt. Sollte Ihr Fahr­zeug nicht mehr fahr­tüch­tig sein, schlep­pen wir es zur nächs­ten Werk­statt ab. Beim Fahr­zeug­aus­fall über­neh­men wir die Kos­ten für Wei­ter– oder Rück­fahrt und stel­len Ihnen, falls not­wen­dig, einen Miet­wa­gen zur Ver­fü­gung. Auch die Kos­ten­über­nahme für einen Miet­wa­gen ist bei uns im Gegen­satz zu ande­ren Auto­mo­bil­clubs für bis zu 7 Tage (im Inland) oder für die direkte Heim­reise (im Aus­land) unbe­grenzt. Wir küm­mern uns zudem um den Kfz-​Rücktransport und über­neh­men die Kos­ten für Fahr­zug­rück­ho­lung nach Fah­rer­aus­fall.

ACV ADAC ACE AVD

Mobi­li­täts­schutz Reise

Auch auf Reise sind Sie mit dem ACV stets sor­gen­frei unter­wegs. In unse­rem Mobi­li­täts­schutz Reise sind umfang­rei­che Leis­tun­gen ent­hal­ten, wel­che Sie im Ernst­fall bes­tens absi­chern. Zu unse­rem Leis­tungs­an­ge­bot zäh­len unter ande­rem die Kos­ten für einen Kran­ken­rück­trans­port, die Kos­ten für einen Kran­ken­be­such bis maxi­mal 1000 Euro je Fall sowie die Ver­mitt­lung von Anwalts­hilfe. Im Ver­gleich zu den ande­ren Auto­mo­bil­clubs sticht der ACV auch mit dem Ange­bot eines Kin­der­be­treu­ungs­ser­vices, eines Hand­wer­ker­ser­vices sowie eines Haus­hü­ter­ser­vices posi­tiv her­vor.

ACV ADAC ACE AVD

Ver­kehrs­un­fall­ver­si­che­rung

In der ACV Mit­glied­schaft ist auch eine Ver­kehrs­un­fall­ver­si­che­rung ent­hal­ten. Der Ver­si­che­rungs­schutz wird ACV Mit­glie­dern gemäß dem zwi­schen dem ACV und den DEVK Ver­si­che­run­gen geschlos­se­nen Ver­trag gewährt, sofern das Mit­glied den Unfall als Fah­rer oder Bei­fah­rer in ursäch­li­chem Zusam­men­hang mit dem Len­ken, Benut­zen, Behan­deln, dem Be– und Ent­la­den sowie Abstel­len eines Kraft­fahr­zeu­ges oder Anhän­gers erlei­det. Bei einem Todes­fall ist hier eine Summe von bis 5.000 Euro ver­si­chert, bei Ber­gungs­kos­ten eine Summe von bis zu 1.000 Euro. Im Inva­li­di­täts­fall in Folge eines Unfalls wird eine Grund­summe von 10.000 Euro gewährt, bei Voll­in­va­li­di­tät ist liegt die Ver­si­che­rungs­summe sogar bei 20.000 Euro. Unter den ver­gli­che­nen Auto­mo­bil­clubs bie­tet nur der ADAC eben­falls eine Ver­kehrs­un­fall­ver­si­che­rung an – aller­dings mit gerin­ge­rem Umfang.

ACV ADAC ACE AVD

Wei­tere Leis­tun­gen der Auto­mo­bil­clubs im Ver­gleich

Zu den wei­te­ren Club­leis­tun­gen des ACV zäh­len finan­zi­elle Hil­fen bei ver­schie­de­nen Schä­den am Fahr­zeug. Jähr­lich kön­nen Sie bis zu 256 Euro Hil­fe­leis­tung erhal­ten. Diese kön­nen bei Mar­der­biss– und Glas­bruch­schä­den sowie bei Schmor­schä­den in Höhe von maxi­mal 52 Euro in Anspruch genom­men wer­den. Bei Tier– und Wild­schä­den kön­nen Sie bis zu 154 Euro bean­spru­chen, bei Unfall­flucht– und Park­schä­den bis zu 256 Euro. Auch hier hat der ACV im Automobilclub-​Vergleich die Nase vorn – finan­zi­elle Hil­fen bei Schä­den am Fahr­zeug wer­den von den ande­ren Auto­mo­bil­clubs nicht oder nur in gerin­ge­rem Umfang ange­bo­ten.

ACV ADAC ACE AVD
* sofern durch die jewei­lige Not­ruf­zen­trale beauf­tragt
** 2327 Jahre mit Nach­weis Ausb., Zivil– o. Wehr­dienst, ohne eige­nen Haus­halt
(W) Welt­weit, ansons­ten Euro­pa­weit
Nein
Ja

Im Automobilclub-​Vergleich schnei­det der ACV am bes­ten ab – pro­fi­tie­ren auch Sie vom umfang­rei­chen Leis­tungs­an­ge­bot des ACV!

Haben unsere Leis­tun­gen Sie über­zeugt?
Dann sichern auch Sie sich das gute Gefühl, in Sachen Mobi­li­tät einen star­ken Part­ner zur Seite zu haben.