Geschichte

Der ACV besteht seit 1962. Der Ortsclub Saar-Mosel-Pfalz e.V. ist 1973 aus dem ehemaligen ACV-Bezirksverein Saarbrücken hervorgegangen und hat seit dieser Zeit die Mitglieder der früheren Ortsclubs Saarbrücken, Trier und Neunkirchen/Homburg als rechtmäßig selbständige Einheit, in einem eingetragenen Verein zusammengefasst.

Mit über 14000 (Stand 30.06.2019) Mitgliedern ist der OC Saar-Mosel-Pfalz e.V. einer der mitgliederstärksten der ACV-Ortsclubs in der Bundesrepublik Deutschland.

Die Aufgaben des Ortsclubs liegen in der Betreuung der Mitglieder vor Ort, der Gestaltung des Vereinslebens, der Kontakthaltung zu örtlichen Presseorganen, der Mitgliederwerbung sowie der Schaffung und Aufrechterhaltung von Kontakten zu Firmen, Organisationen und Verbänden die bei der Durchsetzung der Clubziele vor Ort behilflich sein können.

Der Ortsclub wird durch einen Vorstand geleitet, der alle 4 Jahre von der Mitgliederversammlung neu gewählt wird. Sitz der Geschäftsstelle des OC ist die Regionaldirektion der DEVK-Versicherungen in Saarbrücken, Triererstr. 8.

Darüber hinaus ist der OC seit vielen Jahren auch Mitglied in der Landesverkehrswacht Saar. Somit ist gewährleistet, dass der OC  auch deren Einrichtungen zur Durchführung von Sicherheitstrainings nutzen kann.