Der ACV Ortsclub in GörlitzDer ACV Ortsclub in GörlitzDer ACV Ortsclub in Görlitz

Galerie und Nachberichte

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie Ihres Ortsclubs und lesen Sie interessante Nachberichte über Veranstaltungen des OC Görlitz.

Clubabend mit Sehtest

Am 14. September führte eine Optikerin von Apollo Optik im Rahmen unseres Clubabends Sehtests durch. Sie erläuterte uns, dass es wichtig ist, besonders im Straßenverkehr ein gutes Sehvermögen zu haben. An dem Testgerät galt es, die offenen Stellen von Kreisen zu erkennen. Besonders bei der Zeile mit den kleinsten Kreisen, war dies nicht so einfach zu definieren. Jedes Clubmitglied unterzog sich diesem Test. Alle haben ihn bestanden und als Dank erhielt jeder ein Brillenputztuch, um zu jeder Zeit den richtigen Durchblick zu haben.

Horst Ziegler
Vorsitzender OC Görlitz

Busfahrt zum Schloss Wackerbarth

Am Sonnabend, dem 10.09.2022 trafen sich Mitglieder des OC Görlitz zu einer Busfahrt zum Schloss Wackerbarth. Nach dem Eintreffen aller Mitreisenden am Busbahnhof Görlitz begann die Busfahrt mit dem Reiseveranstalter „Christianreisen Görlitz“ in Richtung Meißen, wo wir dann nach einer gemütlichen Busreise am Schloss Wackerbarth eintrafen.

Hier begann dann eine Führung, wo die Teilnehmer die Welt der sächsischen Weine entdecken konnten und was Sachsen von anderen Weinregionen unterscheidet. Es konnte den Weinbauern über die Schulter geschaut und erlebt werden, wie im Einklang mit der Natur diese ausgezeichneten Weine entstehen. Deren Eleganz und Finesse wir bei einer Verkostung erleben durften. Danach nahmen wir noch am Federweiser Fest im Schloss Wackerbarth teil. Was auf den Terrassen des Schlosses bei schönstem Wetter und dem leckerem Federweiser ein richtig gemütlicher Vormittag war.

Leider mussten wir uns verabschieden, da wir zum „Goldenen Anker“ in Meißen gefahren wurden. Hier gab es dann ein leckeres Mittagsmenü. Jetzt wo alle gestärkt waren, konnte noch an einer Stadtführung durch Meißen und bis auf die Albrechtsburg teilgenommen werden.  Durch den Reiseleiter erfuhren wir vieles über die Geschichte Meißens und der Albrechtsburg. Nach diesem interessanten Rundgang ging leider ein sehr schöner und gelungener Ausflug zu Ende.

In Görlitz wieder angekommen, gab es von den Teilnehmern ein positives Feedback für diese schöne und abwechslungsreiche Busfahrt.

R. Trenkler
Sportleiter ACV OC Görlitz

OC Görlitz unternimmt Bildersuchfahrt am 21.07.2022 nach Löbau

Am Donnerstag, dem 21.07.22, trafen sich Mitglieder des OC Görlitz zu einer PKW-Bildersuchfahrt nach Löbau. Am Treffpunkt in Görlitz Rauschwalde wurden die Mitglieder in die Fahrt eingewiesen.

Zuerst erhielten alle Mitfahrer Bilder, nach denen das erste Ziel  gefunden werden musste. Das erste Ziel waren die Ostsächischen Eisenbahnfreunde in Löbau. Nach dem alle Fahrzeuge eingetroffen waren, wurde durch die Eisenbahnfreunde für unseren ACV Ortsclub eine Führung durch den Lokschuppen  durchgeführt. Wo es viele historisch sehr interessante Fahrzeuge zu sehen gab. Zum Abschluss dieser Führung, erhielten  unsere  ACV Mitglieder  wiederum neue Bilder, wo auch hier  das Ziel erkannt  und gefunden werden  sollte.

Das zweite Ziel war die Gaststätte „Zum Honigbrunnen“ auf dem Löbauer Berg. In dieser gemütlichen Gaststätte gab es dann ein geschmackvolles Mittagessen.

Nach einem kurzen Spaziergang auf dem Löbauer Berg, teilte dann der Sportleiter die dritten Suchbilder aus. Das dritte Ziel was das Haus Schminke in Löbau.  Eine sehr traditionsreiche, im Bauhausstil errichtete Villa, im Volksmund „Nudeldampfer“ genannt. Bei einer gut organisierten Führung erhielten wir  Einblicke in die Geschichte des Hauses.

Nach ca. einer Stunde wurden dann die vierten Suchbilder zum letzten Ziel ausgegeben. Dieses Mal war es „das Kaffee im Hof“.  Ein sehr nettes Cafe, wo die Mitglieder des ACV gemütlich Kaffee trinken konnten. Hier wurde die Bildersuchfahrt noch mal ausgewertet und von allen als sehr informativ und interessant beurteilt.

Nach Kaffee und Kuchen, sowie einem gelungenen Tag fuhren wir alle wieder nach Hause.

R. Trenkler
Sportleiter

Clubabend mit einem Vertreter der Polizei

Am 15.6.2022 führte der OC Görlitz einen Clubabend durch. Ein Vertreter der Landespolizei Sachsen berichtete über das Unfallgeschehen während der Coronazeit. Anhand von Statistiken war zu sehen, dass die Unfallzahlen rückläufig waren.

Die Polizei führt verschiedene Kontrollen im Verkehrsraum durch. So erhielt die Polizeidirektion Görlitz ein Wohnmobil, um den LKW-Verkehr zu kontrollieren. Bisher wurden dafür Busse angemietet. Er würdigte die gute Zusammenarbeit mit den polnischen und tschechischen Kollegen im grenzüberschreitenden Verkehr.  Der Verkehrserziehung in Schulen und Kindergärten wird große Aufmerksamkeit geschenkt. So werden die Kinder schon zeitig an ein richtiges Verhalten im Straßenverkehr erzogen.

Interessant waren die Ausführungen wie in Zusammenarbeit mit der Straßenbaubehörde Unfallschwerpunkte entschärft werden.

Horst Ziegler
Vors. OC Görlitz

OC Görlitz unternimmt Zielfahrt am 08.05.2022 nach Bad Muskau

Am Sonntag, dem 08.05.22, trafen sich Mitglieder des OC Görlitz zu einer PKW-Zielfahrt nach Bad Muskau. Am Treffpunkt, Porta Görlitz, wurden die Mitglieder in die Fahrt eingewiesen. Der Sinn dieser Zielfahrt war, es sollte nicht der schnellste sondern der kürzeste Weg  von den Mitfahrern gefunden werden. Ein besonderes Augenmerk wurde auf eine spritsparende Fahrweise gelegt. 

Vom Sportleiter Herrn Trenkler wurden dazu folgende Hinweise gegeben:

  1.    Nach dem Start sofort losfahren
  2.    Vorausfahrend und möglich konstant fahren.
  3.    Beschleunigungsphasen nur so lange wie erforderlich
  4.    Vermeiden von unnötigen Schaltvorgängen. Gänge wenn möglich überspringen
  5.    Im höchstmöglichen Gang fahren
  6.    Rollphasen nutzen
  7.    Motor im Stand abschalten

Die Fahrt erfolgte über die B 115. Hier wurde stets darauf geachtet, dass Sicherheitsabstände eingehalten werden, um ein ständiges Bremsen und anfahren zu vermeiden. Auch mit möglich gleichbleibender Geschwindigkeit zufahren und somit ein vorrausschauendes fahren. Z.B. bei Geschwindigkeitsbegrenzungen nicht abrupt bremsen, sondern das Fahrzeug zu der Begrenzung rollen lassen. Die Auswertung erfolgte dann auf dem Parkplatz in Bad Muskau.  Hier wurden die Spritsparer entsprechend gewürdigt. Es wurde von allen festgestellt, dass man doch ganz schön sparen kann.

Danach gab es ein gemütliches Mittagessen. Um 13:15 Uhr fuhren wir dann mit der Waldeisenbahn nach Weißwasser. Hier konnte man gemütlich spazieren gehen und Kaffee trinken. Gegen 16:00 Uhr fuhr der Zug wieder zurück nach Bad Muskau.

Es ging ein schöner, erfolgreicher Tag zu Ende und alle fuhren mit dem Auto wieder nach Hause.

R.Trenkler Sportleiter
ACV OC Görlitz

Mitgliederversammlung am 20.4.2022 mit Wahl des neuen Vorstandes

Zu unserer Mitgliederversammlung konnten wir 2 Vertreter der Landesgruppe Südost begrüßen. Herr Reber eröffnete die Versammlung und verwies auf die Wichtigkeit mit der Neuwahl des Vorstandes.

Der Vorsitzende, der Sportleiter, der Schatzmeister und die Revisorin trugen die jeweiligen Berichte vor, zu denen es keine Anmerkungen gab. Damit war die alte Leitung nach Abstimmung entlastet.

Verdienstvolle Mitarbeiter wurden mit der Ehrennadel des ACV bzw. Sachgeschenken geehrt.

Durch den Wahlleiter wurden die Namensvorschläge für die Revisionskommission, die Delegierten zur Landesgruppenhauptversammlung und den Vorstand genannt. Alle wurden einstimmig gewählt.

In der konstituierenden Sitzung wurden die Aufgabengebiete des neuen Vorstandes ermittelt:

Vorsitzender: Horst Ziegler
Stellvertreter: Frank Jäschke
Schatzmeister: Rainer Szmais
Sportleiter: Roland Trenkler
Schriftführer: Dieter Reber

Der OC Görlitz startet in das Clubjahr 2022

Am 23.02.2022 eröffnete der OC Görlitz das Clubjahr 2022 mit einem Clubabend in seiner Clubgaststätte. Thema war eine Verkehrsteilnehmerschulung durch einen Görlitzer Fahrlehrer, der auch Mitglied der Verkehrswacht Niederschlesische Oberlausitz e. V. ist.

In einer äußerst interessanten und anschaulichen Form informierte er über das Verkehrsgeschehen in Görlitz sowie im Kreisgebiet. Unter Verwendung von kleinen Videofilmen wurden wichtige Schwerpunkte zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr aufgezeigt und erläutert.
Des Weiteren verwies er auf besonders wichtige und neue Festlegungen im Bußgeldkatalog. Den Teilnehmern wurde bewusst, dass ein richtiges Verhalten im Straßenverkehr ungeheuer wichtig ist, da im neuen Katalog recht drastische Strafen die Folge von fehlerhaftem Verhalten sein können.

Alles in allem war es ein sehr interessanter und lehrreicher Abend für alle Anwesenden.

Dieter Reber
Vors. OC Görlitz

 

OC Görlitz ermittelt den Kegelmeister für das Jahr 2021

Am 01.12.2021 trafen sich Mitglieder des OC Görlitz zur traditionellen ACV-Meisterschaft für das Clubjahr 2021. Auch wieder unter Beachtung der aktuellen Coronabedingungen wurde hart aber fair um die Punkte gekämpft. Am Ende winkten den Besten schöne kleine Preise als Lohn für ihre Bemühungen. Der Ausgang des Wettstreits brachte dieses Mal zumindest bei den Männern eine kleine Überraschung.

Als bester Kegler konnte sich unser neues Clubmitglied Herr Jäschke auszeichnen. Er siegte vor den Herren Ziegler und Friebe. Bei den Damen gab es den gewohnten Einlauf mit den Frauen Ziegler, Jäschke und Wolter. Alles in allem war es für die Beteiligten ein netter Jahresabschluss.

Alle hoffen auf ein wieder erfolgreiches Clubjahr 2022 bei hoffentlich bald wieder normalen Bedingungen.

Dieter Reber
Vors. OC Görlitz

OC Görlitz begeht letzten Clubabend im Jahr 2021

Am 24.11.2021 trafen sich Mitglieder des OC Görlitz zum diesjährigen letzten Clubabend in ihrer Clubgaststätte.

Unter Beachtung der für Sachsen geltenden aktuellen Corona-Schutzregeln wurde der Abend geplant und mit dem traditionellen Spanferkelessen auch durchgeführt. Leider konnte der eingeplante Referent infolge der Coronabestimmungen nicht teilnehmen. Der Ablauf der Veranstaltung war aber trotz aller Einschränkungen für die Beteiligten ein voller Erfolg.

Alle teilnehmenden Mitglieder hoffen auf eine bald wieder eintretende Normalität, damit die im Jahr 2022 vor uns stehenden Aufgaben mit vollem Elan stattfinden können. Alle Veranstaltungen, wie Clubabende und Kegelabende, sind schon terminlich fixiert und mit der Clubgaststätte abgestimmt. Sie werden auch in der nächsten Profil-Ausgabe genannt werden.

Im nächsten April ist die große Mitgliederversammlung geplant, auf der ein neuer Vorstand sowie neue Revisoren gewählt werden. Auch über unsere neue Satzung soll abgestimmt werden. Es kommt also allerhand auf uns zu.

Wir hoffen dabei auf gutes Gelingen bei hoffentlich guter Gesundheit.

Dieter Reber
Vors. OC Görlitz

OC Görlitz besucht die Sächsische und Böhmische Schweiz

Am 19. September 2021 unternahmen Mitglieder des OC Görlitz eine Tages-Busreise in die Sächsische und Böhmische Schweiz.

Am Morgen brachte uns ein Zubringerbus nach Bautzen. Dort erfolgte der Umstieg in den Reisebus von Schmidt-Reisen. Wir fuhren nach einigen Zwischenstopps zur Aufnahme von weiteren Reisenden nach Königstein, wo wir am Anlegesteg auf einen Dampfer warteten.

Der Raddampfer brachte uns in einer schönen zweistündigen Dampferfahrt über Bad Schandau bis nach Hrensko in die Böhmische Schweiz. Auf dem Dampfer gab es ein gut mundendes Mittagessen. In dem Ort in Tschechien hatten wir einen kleinen Aufenthalt zum Besuch von Verkaufsständen.

Anschließend brachte uns der Bus wieder nach Deutschland. Auf einem Parkplatz wurde ein Kaffeeausschank mir Kuchenbasar organisiert. Nach der erfolgten Stärkung wurde wieder die Heimat angesteuert.

Alles in allem ging ein schöner Ausflug zu Ende.

Görlitzer Fahrlehrer gestaltet den Clubabend als Verkehrsteilnehmerschulung

Am 15.09.2021 trafen sich Mitglieder des OC Görlitz in ihrer Clubgaststätte „Zur Alten Freundschaft“ zu einer Verkehrsteilnehmerschulung.

Als Referent war erneut ein Görlitzer Fahrlehrer zu Gast, der zum wiederholten Male eine sehr interessante Schulung zu Problemen im Straßenverkehr durchführte. Er wies in seinem Vortrag auf Schwerpunkte im Straßenverkehr hin und zeigte anhand von Bildmaterial immer wiederkehrende Gefahrensituationen auf. Schwerpunkte waren dabei das Verhalten von Kindern und Jugendlichen beim Benutzen von Fahrrädern sowie auch das häufige Fehlverhalten der Kfz-Nutzer beim Halten und Parken, beim Blinken und bei Überholvorgängen.

Besonders verwies er auf die neuen Anforderungen an die Verkehrsteilnehmer beim Nutzen von Elektrofahrrädern. Insgesamt war es für alle Anwesenden eine interessante und lehrreiche Veranstaltung. Mit einem gemeinsamen Abendessen wurde die Veranstaltung beendet.

Bowlingturnier des OC Görlitz

Am 25.08.2021 trafen sich Mitglieder des OC Görlitz zu einem Bowlingabend in der Gaststätte „Rosenhof“ Görlitz.

Wir nahmen an diesem Tage den im Herbst 2020 ausgefallenen Termin wahr, der damals leider den Corona-Bedingungen zum Opfer gefallen war. So konnten damals die Meister des Jahres bei den Frauen und Männern nicht gekürt werden. Dies wurde nun nachgeholt.

Alle Beteiligten gingen mit Begeisterung an die Sache, endlich konnte man wieder ein wenig zusammen Sport treiben. Es gab heiße, aber faire Auseinandersetzungen, da ja den besten Sportlerinnen und Sportlern nette Preise winkten. Am Ende gab es diesmal keine Überraschungen, die auch in der Vergangenheit Besten setzten sich erneut durch.

So landeten bei den Damen Frau Ziegler, Frau Späthe und Frau Szmais auf den ersten drei Plätzen.
Bei den Männern waren es die Herren Ziegler, Späthe und Obst.  

Der Abend hat allen Beteiligten sehr gefallen, es wurde die Hoffnung geäußert, dass bald wieder ein normales Clubleben stattfinden kann.

Dieter Reber Vorsitzender OC Görlitz

OC Görlitz fährt in den Spreewald

Am 01.08.2021 unternahmen Mitglieder des OC Görlitz eine Tages-Busreise in den Spreewald. Früh um 08.15 Uhr brachte uns ein Zubringer zum Reisebus nach Kleinwelka. Von dort ging es mit einem Bus von Schmidt-Reisen nach Burg in den Spreewald.

In der Gaststätte „Spreewaldbahnhof“ gab es ein Mittagessen. Kleine Modelleisenbahnwagen brachten auf dem in der Gaststätte verlegten Schienenweg die Getränke zielsicher an den jeweiligen Tisch. Danach fuhr uns der Reisebus nach Lübbenau, wo wir zu einer zweistündigen Kahnfahrt in die bereitliegenden Kähne stiegen. Trotz des nicht sehr freundlichen Wetters war die Stimmung unter den Beteiligten bestens.

Nach der Kahnfahrt gab es in den zahlreichen Gaststätten für jeden ein Plätzchen zum Verweilen bei Kaffee, Kuchen und Eis. Gegen 17.00 Uhr ging es mit dem Bus nach Hause. Alle Beteiligten hatten einen angenehmen Tag erlebt.

OC Görlitz mit erstem Clubabend nach Corona

Am 16.06.2021 führte der OC Görlitz wieder einen Clubabend für seine Mitglieder durch. Als Gast referierte Herr Schulze vom DRK Görlitz zum richtigen Verhalten an geschädigten Personen nach Unfällen. Wichtig für uns war, dass erneut derartiges Verhalten geschult wurde, da eine Auffrischung der Kenntnisse immer notwendig ist.

Anhand der mitgeführten Übungspuppe informierte Herr Schulze über das richtige Herangehen an die Person, an die zu erfolgende Ansprache, an die richtigen Handgriffe bei einer Reanimation und auch daran, dass erst nach erfolgtem Beginn der Anruf an die Rettungsstelle zu erfolgen hat. Auch an dem Beispiel des verunglückten dänischen Fußballers während der EM konnte aufgezeigt werden, wie wichtig richtiges und erfolgreiches Arbeiten an der Person ist. Es war ein erfolgreicher und interessanter Abend für alle Beteiligten. Mit einem gemeinsamen Abendessen konnte der Abend beendet werden.

Offroadtraining in Jänschwalde

An einem Wochenende im September nahmen, unter der Leitung des Sportleiter Herrn Trenkler vom ACV OC Görlitz, Mitglieder an einem Offroadtraining in Jänschwalde teil. Der Sinn dieser Ausfahrt war, dass die teilnehmenden Mitglieder ihre Fahrzeuge (Jeep, SUV, Pickup) in extremen Situationen beherrschen und besser kennlernen. Dieses Offroadtraining war eine ganztägige Maßnahme. Was für alle sehr anstrengend war, aber am Ende auch viel Spaß und Abwechslung gebracht hat. Am Schluss der gelungenen Veranstaltung wurde noch gemeinsam gegrillt, wo der Tag in gemütlicher Runde ausgewertet wurde. Hier auch alle die Meinung vertraten so etwas zu wiederholen, da es doch für Fahrer und Fahrzeuge so etwas im Alltag nicht gleich vorkommt. Aber in bestimmten Situationen im Straßenverkehr auch mit seinem Fahrzeug besser und schneller reagieren kann - damit war der Lerneffekt für alle sehr groß.

R.Trenkler Sportleiter ACV OC Görlitz

OC Görlitz unternimmt Pkw-Zielfahrt nach Zittau

Am 07.10.2020 trafen sich Mitglieder des OC Görlitz zu einer Pkw-Zielfahrt nach Zittau. Beim Treffen am Bahnhof Hagenwerder erfolgte die Einweisung in die Fahrt.

Gefahren wurde auf der Bundesstraße nach Zittau (Bahnhof) über Ostritz, Hirschfelde und Drausendorf. In Ostritz und Hirschfelde erfolgten Zeitnahmen auf ausgewiesenen Parkplätzen. In Zittau mussten die Fahrer noch rückwärts einparken, anschließend erfolgte die Gesamtzeitnahme. Die schnellsten Teilnehmer wurden als Sieger gebührend geehrt.

Nun begann der zweite Teil des Ausfluges, mit der Schmalspurbahn fuhren alle nach Oybin und verbrachten dort einen gemütlichen Nachmittag. Am späten Nachmittag ging es von Zittau aus wieder mit dem Auto nach Hause.

Clubabend mit einem Staatsanwalt

Am 10.06.2020 fand der erste Clubabend des OC Görlitz nach Corona statt. In unserer Clubgaststätte war alles gerüstet für eine coronagerechte Veranstaltung, so dass einem geregelten Ablauf nichts im Wege stand. Gast war wieder einmal ein Staatsanwalt der Görlitzer Staatsanwaltschaft. Er informierte in einer interessanten Art und Weise über Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie, über das Verhalten der Bürger in dieser besonderen Zeit und über neue Sachverhalte des Verhaltens der Bürger im Straßenverkehr. Wie stets fand die Berichterstattung großen Anklang bei den anwesenden Mitgliedern. Anschließend wurden auch Fragen der Anwesenden umfassend beantwortet. Nach einem gemeinsamen Abendessen ging ein interessanter Clubabend zu Ende.

Eine interessante Verkehrsteilnehmerschulung

Am 19.02. trafen sich Mitglieder des OC Görlitz zum ersten Clubabend im Jahr 2020. Zu Gast war ein Vertreter der Landespolizei Sachsen aus Görlitz. Er informierte die Anwesenden über neue Regeln und Bestimmungen im Straßenverkehr.

Aus erster Hand wurden wir mit neuen Verkehrszeichen und Verhaltensanforderungen vertraut gemacht. Aktuell neu sind Veränderungen von Verkehrszeichen im Zusammenhang mit der Zunahme des Elektroverkehrs. Das betrifft sowohl vierspurige als auch zwei- und einspurige Fahrzeuge. Auch besonders beim Parken von diesen Fahrzeugen werden hier neue Zeichen sowie Zusatzeinrichtungen im Straßenbild auftauchen. Generell beim Parken und Halten gibt es künftig auch neue Bestimmungen.

Alles in allem war es eine hochinteressante Veranstaltung. Die OC-Mitglieder dankten dem Vertreter der Polizei mit lautem Beifall.

Tag der offenen Tür im Görlitzer Berufsschulzentrum

Am 25.1.2020 fand im Görlitzer Berufsschulzentrum der diesjährige Tag der offenen Tür statt. Der OC Görlitz beteiligte sich erneut mit dem eigenen Infostand an diesem Ereignis. Wie stets besuchten zahlreiche Görlitzer, vor allem auch jüngere Bürger, diese Veranstaltung.

Mehrere Görlitzer Betriebe und Einrichtungen waren mit ihren Ständen vertreten, so dass sich die Besucher ein fassettenreiches Bild über verschiedene Berufsrichtungen machen konnten. Auch wir führten mehrere Gespräche mit den Besuchern und vermittelten dabei ein positives Bild über unseren Automobilclub und seine Partner.

Insgesamt war es für uns eine wichtige Beteiligung an dieser Veranstaltung. Unser Erscheinungsbild als Automobilclub in der Öffentlichkeit konnte weiter publik gemacht und wirksamer dargestellt werden.

OC-Mitglieder küren den ACV-Meister 2019 im Kegeln

Am 04.12.2019 trafen sich Mitglieder des OC Görlitz zum letzten Mal in diesem Jahr.
Es ging um die Suche nach dem diesjährigen Meister im Kegeln. Austragungsort war die Kegelbahn in unserer Clubgaststätte „Zur Alten Freundschaft“. Wie immer bei derartigen Veranstaltungen waren die Teilnehmer mit großer Freude und Einsatzbereitschaft bei der Sache. Auf die besten Keglerinnen und Kegler warteten nette Preise, die der OC wiederum bereitstellte.

Bei den Frauen gab es keine Überraschungen, die Favoriten setzten sich erneut durch. Frau Späthe siegte vor Frau Ziegler und Frau Wolter. Bei den Herren dagegen überraschte diesmal Herr Franke, der sonst noch nie so gut abgeschnitten hatte, mit dem ersten Platz vor den Herren Friebe und Späthe.  

Mit einem kleinen Abendessen ging für alle ein netter Clubabend zu Ende. Der Vorstand des OC Görlitz wünscht allen seinen Mitgliedern ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2020.

Polnische Polizei schult Görlitzer Clubmitglieder

Am letzten Clubabend, dem 27.11.2019, fand eine interessante Verkehrsteilnehmerschulung der besonderen Art statt. Eingeladen waren Vertreter der Polizei der polnischen Nachbarstadt Zgorzelec. Ein Verkehrspolizist informierte anschaulich über Verkehrszeichen, Formen und Besonderheiten der Rechtsanwendung in Polen. Die anwesende Dolmetscherin machte die Informationen allen anschaulich und verständlich.

Es war für alle Anwesenden ein nachhaltiger und äußerst interessanter Clubabend. Großer Beifall zum Schluss war Ausdruck für den gelungenen Vortrag. Im Nachhinein gab es dann noch reichlich Gedankenaustausch mit den Gästen, denn sie waren noch eingeladen zum abschließenden weiteren Höhepunkt des Abends, dem von uns organisierten Spanferkelessen. Dieser nun schon zur Tradition gewordene Jahresabschluss fand erneut großen Anklang. Zufrieden und dem Gefühl von einem gelungenen Clubabend begaben sich alle auf den Heimweg. Die erstmals angeschobene Kooperation mit den polnischen Gästen soll weiter gefestigt und gefördert werden. Der für alle lehrreiche Aspekt dieser Veranstaltung steht außer Frage.