Schöner Motorradfahren: Inspirationen für die nächsten Touren

Anstatt immer die­selbe Stre­cke zu fah­ren: Suchen Sie sich aus unse­ren Tipps für attrak­tive Stre­cken, orga­ni­sierte Tou­ren und Ren­n­er­leb­nis­sen Ihre per­sön­li­chen Saison-​​Höhepunkte aus.

Schöner Motorrad fahrenRei­sen mit dem Motor­rad: Neue Tou­ren fin­den

Gleich, ob Tages­aus­flug, Wochen­end­trip oder mehr­tä­gige Reise – auf Motor­rad­platt­for­men im Netz kön­nen Sie sich für Ihre nächste Tour inspi­rie­ren las­sen.

Eine sehr gute Aus­gangs­ba­sis für Recher­chen ist www​.biker​szene​.de mit einer Viel­zahl an Tou­ren in ganz Europa, teil­weise mit lesens­wer­ten Rei­se­be­rich­ten. Über die Suche fin­den Sie leicht inter­es­sante Tou­ren in Ihrer Nähe oder Inspi­ra­tio­nen für den nächs­ten Biker-​​Urlaub. Tol­les Extra: Für viele Tou­ren gibt es die Stre­cken­da­ten zum Import in Navigations-​​Geräte und –Apps in den For­ma­ten ITN (Tom Tom), GPX (Gar­min), RTE (Navi­gon) und KML (Google). Ebenso prak­tisch sind die Suchen nach Hotels und Cam­ping­plät­zen für Motor­rad­fah­rer.

Auch bei www​.tou​ren​fah​rer​.de haben Sie Zugriff auf eine gepflegte Tour­da­ten­bank mit knapp 600 Stre­cken in Deutsch­land und dem angren­zen­den Aus­land. Die Stre­cken sind sehr gut bebil­dert, die Sta­tio­nen sind aus­führ­lich beschrie­ben. Net­tes Extra: In den Kar­ten zur Tour kön­nen Sie Motorrad-​​Museen ein­blen­den.

Die Web­seite www​.tou​ren​fah​rer​-hotels​.de kennt über 500 motor­rad­freund­li­che Unter­künfte in Deutsch­land, Öster­reich, Schweiz, Ita­lien und Frank­reich – sor­tiert nach Regio­nen mit einer Kar­ten­an­sicht.

Gleich­ge­sinnte tref­fen: Orga­ni­sierte Tou­ren

In der Gruppe macht das Motor­rad­fah­ren ein­fach mehr Spaß. Viele Motor­rad­grup­pen sind auf Face­book aktiv – eine nach Post­leit­zah­len sor­tierte Über­sicht gibt es auf www​.vivala​mop​ped​.com. Über Face­book kön­nen Sie sich dann zu gemein­sa­men Aus­fahr­ten ver­ab­re­den oder sich an einer geplan­ten Tour anmel­den.

Übri­gens: Wie Sie sich einer Motor­rad­gruppe bezie­hungs­weise einem Motor­rad­kon­voi ver­hal­ten soll­ten, lesen Sie auf der Web­seite www​.die​-sonn​tags​fah​rer​.de. Die Betrei­ber der Seite und Mit­glie­der der Com­mu­nity orga­ni­sie­ren auch Aus­fahr­ten und Tref­fen.

Einen recht guten Über­blick von Biker-​​Treffen fin­den Sie auf der Seite www​.motor​rad​tref​fen​ter​mine​.de. Hier gibt es unge­zwun­gene Tref­fen, Par­tys, gemein­sa­mes Früh­stück sowie Motor­rad­seg­nun­gen und Got­tes­dienste. Ins­ge­samt sind hier weit über 300 Ver­an­stal­tun­gen mit Datum, Ort und Ansprech­part­nern gelis­tet. Prak­tisch ist die Suche in einer Land­karte.

Motorrad Rennen ErlebnisKon­trol­liert Schnell­fah­ren – auf der Renn­stre­cke

Auto­bah­nen, Schnell– und Land­stra­ßen sind keine Renn­stre­cken für adre­na­lin­süch­tige Motor­rad­fah­rer, die den Geschwindigkeits-​​Kick suchen. Hier­für gibt es spe­zi­elle Ver­an­stal­tun­gen, wie sie etwa Speer Rac­ing (www​.speer​-rac​ing​.de) und Hafe­ne­ger Renn­trai­nings (www​.hafe​ne​ger​-renn​trai​nings​.de) bis Ende Okto­ber an nahezu jedem Wochen­ende anbie­ten. Gut: Durch die Ein­tei­lung in Leis­tungs­grup­pen sind Fah­rer auf der Stre­cke unter­wegs, die zuein­an­der pas­sen. Das sorgt für mehr Sicher­heit und mehr Fahr­spaß.

Neben den deut­schen Stre­cken Hocken­heim, Nür­burg­ring, Oschers­le­ben und Sach­sen­ring sind Ver­an­stal­tun­gen unter ande­rem in Frank­reich (Bresse und Anneau du Rhin), Spa­nien (Bar­ce­lona, Valen­cia, Ara­gon und Cal­a­fat), Ita­lien (Mugello), Por­tu­gal (Esto­ril) oder Tsche­chien (Brünn und Most) buch­bar. Eine gute Über­sicht von Renn­trai­nings für Ein­stei­ger, Ama­teure und Pro­fis lie­fert die Web­seite www​.rac​ing4​fun​.de.

Zusätz­lich zu den Renn­trai­nings gibt es Fahr­si­cher­heits­trai­nings unter Lei­tung erfah­re­ner Instruk­to­ren für Fahr­an­fän­ger oder wenig geübte Fah­rer. Ein ech­tes High­light bei Speer Rac­ing ist eine Fahrt auf dem Schräg­la­gen­trai­ner, um ohne Unfall­ri­siko die maxi­male Schräg­lage zu erle­ben.

hinweisACV Vor­teil

ACV för­dert Sicher­heits­trai­ning

Der ACV unter­stützt Motor­rad­fah­rer, wenn sie an einem Fahr­si­cher­heits­trai­ning absol­vie­ren. Als Mit­glied erstat­ten wir Ihnen einen Teil der Kurs­ge­bühr, wenn Sie an einem Fahr­si­cher­heits­trai­ning bei der Deut­schen Ver­kehrs­wacht teil­neh­men. Die Deut­sche Ver­kehrs­wacht trai­niert deutsch­land­weit an zahl­rei­chen Stand­or­ten das Fahr­ver­hal­ten und die Gefah­ren­er­ken­nung im Stra­ßen­ver­kehr mit dem Motor­rad – für Anfän­ger, Wie­der­ein­stei­ger oder erfah­rene Biker. Wo in Ihrer Nähe ein für Sie pas­sen­des Sicher­heits­trai­ning statt­fin­det und wie Sie die Gut­schrift vom ACV erhal­ten, zei­gen wir Ihnen hier.