Jugendkart

Um die Kinder von acht bis achtzehn auf den Straßenverkehr vorzubereiten, bietet der ACV-Hohenlohe Jugendkartslalom an.

Seit 1999 haben wir Jugendkart für Kinder in unser Sportangebot aufgenommen. Jeden Samstag trainieren unsere Rennfahrer von morgen auf dem Parkplatz der Firma Hornschuch in Weißbach. Beim Fahren mit einem Kart der Marke Hetschel Mach1 6,5 PS und 200ccm, können Mädchen und Jungen von 7 bis 23 ihr Geschick beim Slalom unter Beweis stellen. Die Sicherheit der Kinder steht dabei immer im Vordergrund und hat höchste Priorität. Es ist deshalb notwendig, dass immer die richtige Schutzkleidung während der Fahrt um die Pylonen angezogen ist. Lange Hose, festes Schuhwerk, langarm Hemd oder Sweat Shirt, Handschuhe und Integralhelm sind Pflicht. Das wöchentliche Training wird von geschulten Trainern durchgeführt, die auch Tips zum Fahrstil geben.

Die Slaloms bestehen aus Pylonen, die zu Toren, Wenden, Kreiseln, Schweizer, Gassen und gebogenen Gassen aufgestellt werden. Der Parcours, auf dem immer nur ein Kart fährt, ist ca. 300 Meter lang. Vor dem Start können die Kids eine Streckenbegehung machen, bei der die schwierigen Stellen und Passagen besprochen werden, bevor die Kids klassenweise nach Alter zum Vorstart gehen, um mit der Einführungsrunde zu beginnen. Beim Kampf um hundertstel Sekunden muss nun der Slalom zwei mal, möglichst Fehlerfrei durchfahren werden, wobei Pylonenfehler mit Strafsekunden geahndet und auf die gefahrene Zeit addiert wird. Jedes Kind kann seinen Lauf in einem zweiten Durchgang verbessern, der dann am Nachmittag gestartet wird. 

Während der Sommermonate haben die Kinder die Möglichkeit, bei den Jugendkart-Slaloms in ganz Baden-Württemberg ihr Talent unter Beweis zustellen. Die Läufe reichen von der ACV-Hohenlohe Ortsclubmeisterschaft bis zur Deutschen Meisterschaft des ACV und weiterer Verbände. Wir unterstützen die Kinder mit einem Startgeldzuschuss und stellen die Karts beim Training kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Schnupperkurse an, die aufgeteilt auf drei Trainingseinheiten an verschiedenen Tagen stattfinden. Mit einem einmaligen Kostenaufwand von 15,00 Euro für drei Einheiten seit Ihr dabei.