Regelwerk Training Jugendkartgruppe

  1. Das Training beginnt erst, wenn alle Fahrerinnen und Fahrer anwesend sind.
  2.  Wer am Training nicht teilnehmen kann, meldet sich einen Tag vorher ab.
  3. Vor Beginn des Trainings machen wir Aufwärm- und Dehnungsübungen.
  4. Wir trainieren unter Wettkampfbedingungen.
  5. Handys sind während des Trainings nicht erlaubt.
  6.  Es sind ausreichend Getränke mitzubringen, möglichst Mineralwasser oder Apfelschorle mit wenig Zucker.
  7.  Während des Trainings wird nicht gegessen. Wir machen eine Pause. Essen möglichst leichte Kost (Obst), keine Süßigkeiten.
  8. Es sollte mindestens ein Elternteil zur Betreuung beim Training dabei sein. Eltern können sich untereinander absprechen.
  9. Die TrainigsteilnehmerInnen stehen an den Hindernissen und stellen die umgefahrenen oder verschobenen Pylonen wieder auf.
  10. Nach dem Training räumen wir alle den Platz auf und die Karts  werden geputzt.
  11. Wir besprechen Fehler und wie wir es besser machen.
  12. Wir verlassen gemeinsam das Trainingsgelände.